Navigation und Service

Springe direkt zu:
Ein Springbrunnen im Ausee

Sommer in Ulm

Eine Ente im Ausee
Radfahrende in der Friedrichsau

Sanierung Wallstraßenbrücke geht planmäßig voran - Weitere Schäden festgestellt

Mit Beginn der Sommerferien haben an der Wallstraßenbrücke (B10) die Sanierungsarbeiten begonnen. Die Arbeiten liegen im Zeitplan, so dass der Verkehr in Richtung Norden, wie geplant, ab Montag kommender Woche (22. August) auf die westliche Brückenhälfte umgelegt und mit den Arbeiten an der östlichen Brückenseite begonnen werden kann. Der Verkehr Richtung Süden verläuft weiterhin über die bereits bestehende Umleitungsstrecke über den Berliner Ring. Weiter

Was tun mit dem Fallobst?

Fallobstäpfel in einer Holzkiste

Jetzt im Spätsommer reifen die Früchte sehr schnell und mancher Garten ist übersät von heruntergefallenem Obst und unreifen Äpfeln. Wenn sich das Fallobst nicht mehr zur Verarbeitung eignet, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten der Verwertung bzw. Entsorgung. Dabei gilt es, Einiges zu beachten. Weiter

Eintrittsfreie Woche im Museum!

Sammlung Kurt Fried im Museum Ulm

Von Dienstag, 16. August 2022 bis Sonntag, 21. August 2022 lädt das Museum Ulm zusammen mit dem HfG-Archiv (Am Hochsträß 8, 89081 Ulm) sowie der Kunsthalle Weishaupt zu einem gemeinsamen mittsommerlichen eintrittsfreien Besuch seiner kunst- und kulturhistorischen Sammlungen und aktuellen Sonderausstellungen ein. Weiter

„Im Herzen von Ulm“: Liegestühle in der Innenstadt

Liegestühle vor dem Münster

Im Rahmen der gemeinsamen Image-Kampagne „Im Herzen von Ulm“ von Ulmer City Marketing, SWU Stadtwerken Ulm / Neu-Ulm und der Stadt Ulm zur Belebung der Innenstadt gibt es eine weitere Aktion. Jeden Donnerstag werden ab dem 11. August für sechs Wochen in der Innenstadt jeweils rote Liegestühle mit „Im Herzen von Ulm“ Logo platziert, die zum Verweilen und Entspannen genutzt werden dürfen. Weiter

Hohes Waldbrandrisiko: Untere Forstbehörde erlässt allgemeines Feuer-Verbot im Wald

Aufgrund der hohen Waldbrandgefahr hat die untere Forstbehörde der Stadt Ulm den Umgang mit Feuer im Wald und in einem Abstand von bis zu 100 Metern zum Wald verboten. Das Verbot gilt mit sofortiger Wirkung ab 11. August 2022 im gesamten Stadtkreis. Es gilt ausdrücklich auch für alle Grillplätze und Feuerstellen, auch wenn vor Ort kein Hinweisschild angebracht ist. Die Entscheidung wurde aufgrund tagesaktueller, verschärfter Prognosen und Einschätzungen getroffen und ist im Rahmen einer Allgemeinverfügung zunächst bis zum 31. August 2022 gültig. Weiter

Nur für kurze Zeit: Virtual Reality zum Abtauchen

Eine Person bewegt sich auf einem Simulator, auf dessen Bildschirm eine tauchende Schildkröte erscheint.

Mit dem Flugsimulator „Birdly“ im m25 können Sie in den Sommerferien nun auch in den spektakulären Korallenriffen der Meere abtauchen. Wie eine Schildkröte tauchen Sie durch ein farbenfrohes Korallenriff und erkunden die Unterwasserwelt. Die Möglichkeit für dieses atemberaubende Erlebnis besteht immer am Mittwoch und Donnerstag vom 27. Juli bis 8. September 2022. An den Tagen Freitag, Samstag und Sonntag kann man mit dem Simulator wie gewohnt über die Dächer von Ulm im Jahr 1890 fliegen.

Weiter

Aktuelle Hinweise zu Corona-Schnelltests

Eine Person hält das Röhrchen eines Schnelltests in der Hand.

Die städtischen Testzentren – mit Ausnahme der Teststationen am Theater und am Schuhhausplatz, die ab sofort geschlossen sind – bleiben bis auf Weiteres geöffnet. Aber: Es wird keine Online-Terminvereinbarung für die Testungen mehr geben. Neu ist auch, dass aufgrund der geänderten Coronavirus-Testverordnung des Bundes für die meisten der Corona-Schnelltest künftig drei Euro kosten wird. Nur unter bestimmten Voraussetzungen haben Bürgerinnen und Bürger ohne Krankheitssymptome weiterhin Anspruch auf kostenlose Bürgertests.
Weitere Infos zum Testen
Allgemeine Infos zu Corona