Navigation und Service

Springe direkt zu:
Panorama der Donaufront bei Dunkelheit

Das Donauschwäbische Zentralmuseum öffnet nach Umbau mit neuen Ausstellungen

Außenansicht des Donauschwäbischen Zentralmuseums

Das Donauschwäbische Zentralmuseum (DZM) in Ulm setzt nach 20-jährigem Bestehen und einer Umbaupause von 18 Monaten neue Akzente. Eine interaktive und erlebnisorientierte neue Ausstellung zur Kulturgeschichte der Donau und des Donauraums bietet ab 30. April 2022 auf 550 Quadratmetern erfahrbare Geschichten für die ganze Familie. Weiter

Ulm für Einsteiger

Außenansicht des Universitäts-Gebäudes bei sommerlichem Wetter und blauem Himmel

ULM: Das klinge, so hat der schwäbische Schriftsteller Thaddäus Troll einmal geschrieben, als würde jemand mit einem großen Knödel im Mund zu sprechen versuchen, ur-schwäbisch halt. Heutzutage kann sich das dagegen sehr "unschwäbisch" anhören, wenn jemand in Ulm den Namen der Donaustadt ausspricht. Das hängt vor allem damit zusammen , dass inzwischen... Weiter