Navigation und Service

Springe direkt zu:

Themen und Aufgaben

Zwischen fünf bunten aus zusammengeknülltem Papier bestehenden Kugeln befindet sich an dritter Stelle von links eine leuchtende Glühbirne

© Bildagentur Panther Media / garloon

Um folgende Themen und Aufgaben kümmert sich das Bildungsbüro der Stadt Ulm:

Unterstützung beim Aufbau von Kooperationen zwischen Bildungseinrichtungen und außerschulischen Partnern

Modellprojekte für Schulkooperationen

 

Elternbildung

  • Handlungsempfehlungen zur Qualitätsentwicklung der Eltern- und Familienbildung
  • Das Netzwerk zur Elternbegegnung - Nestwerk

 

Demokratie- und Menschenrechtsbildung

  • Gemeinsam mit der Koordinierungsstelle Ulm Internationale Stadt wird ab September 2018 das Projekt "Vielfalt leben in Ulm" umgesetzt. Unsere Kindern und Jugendlichen, mit und ohne internationale Wurzeln, soll durch spezifische Angebote darin befähigt und gestärkt für Anti-Rassismus, Anti-Diskriminierung und den Abbau von Stereotypen einzutreten.



Schulische Inklusion

  • Begleitung und Moderation der Arbeitsgruppen AG Lernorte und AG Gemeinsamer Unterricht



Übergänge vom Kindergarten in die Schule, auf die weiterführende Schule und ins Berufsleben

  • Der Elterninformationsabend - Wohin nach Klasse 4?
  • Der Berufswahlordner