Navigation und Service

Springe direkt zu:

Kleingärten

Blick in einen Kleingarten

In rund 25 stadteigenen Kleingartenanlagen stellt die Stadt Ulm ca. 3.800 Kleingärten zur Verfügung. Insgesamt umfassen die städtischen Kleingärten eine Fläche von ca. 163 Hektar.

 

Davon werden ca. 1.800 Gärten durch Ulmer Kleingartenvereine verpachtet und verwaltet.

 

Von der städtischen Abteilung Liegenschaften werden Kleingärten in folgenden Gebieten verpachtet:

  • Örlinger Tal, Safranberg
  • Ruhetal
  • Unterer Kuhberg, St.-Barbara-Str., Galgenberg, Illerstr. B311
  • Breite, Kauteräcker, Kohlplatte

Die Vergabe eines Kleingartens erfolgt ausschließlich an Bewerber mit Erstwohnsitz innerhalb des Stadtkreises Ulm oder Neu-Ulm.

 

Derzeit sind alle städtischen Kleingärten verpachtet. Zudem haben wir sehr viele Anfragen für Kleingärten. Die Wartezeit bis zu einer möglichen Vergabe liegt momentan bei 4-5 Jahren.

 

Gerne können Sie sich bei uns für einen Kleingarten bewerben.

 

Bitte füllen Sie das als pdf beigefügte Bewerberformular Bewerbungsformular Kleingarten (0,13 MB, pdf) vollständig aus und senden Sie dieses unterschrieben an die Stadt Ulm, Abteilung Liegenschaften und Wirtschaftsförderung, Team Kleingärten, Wichernstr. 10, 89073 Ulm oder als Scan per mail über bewerbung-kleingarten@ulm.de zurück.

 

Von Rückfragen zu Ihrer Bewerbung bitten wir abzusehen und bedanken uns für Ihr Verständnis. Sobald wir ein entsprechendes Gartenangebot für Sie haben, werden wir mit Ihnen unaufgefordert Kontakt aufnehmen.