Navigation und Service

Springe direkt zu:

Online-Beteiligungen zu Smart City-Innovationen

ICON_Generationen

© DA

Die Zukunftsstadt Ulm -die Beteiligungsplattform für aktuelle Themen in der Stadt - hat eine Onlinebeteiligung gestartet rund um das Thema "Wie funktioniert Innovation in der Smart City". Ausgangspunkt dafür ist die Auftakt einer Vortragsreihe zur Digitalisierung Ulms, die gemeinsam mit der vh Ulm in den kommenden Monaten mehrere Themen rund um die Digitalisierung in Ulm behandelt.

Ziel ist es, die Ergebnisse des Projektes Zukunftsstadt Ulm anschaulich darzustellen und gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern hierüber ins Gespräch zu kommen. Hier können ebenfalls Chancen und Risiken der digitalen Entwicklung diskutiert werden. Damit alle mitmachen können – unabhängig ob sie vor Ort sein können oder nicht – findet im Anschluss an die Vorträge eine Onlinebeteiligung für alle Interessierten statt. Das soll den Raum für mehr Mitsprache und Austausch eröffnen.

Bürgerinnen und Bürger werden aktuell nach zu folgenden Thesen zu ihrer Meinung gefragt:

1. Digitalisierung muss auch in Bezug auf den gesellschaftlichen Kontext betrachtet werden.

2. Um Fortschritt in der Verwaltung voranzutreiben, bedarf es der Bereitschaft, Fehler zuzulassen.

Interessierte können in den kommenden Wochen über diese Website ihre Meinung sagen, Stellung nehmen, Anregungen geben aber auch Fragen stellen.