Navigation und Service

Springe direkt zu:

Beratungswegweiser

Hier finden Sie ausgewählte Beratungsstellen, Institutionen und Angebote in alphabetischer Reihenfolge zu verschiedenen Gesundheitsthemen und Lebenslagen:
Listenansicht

Treffer 1-20 von 33

  • Abdrücke von 3 Kinderhänden

    Adoption

    "Adoption ist die rechtliche Begründung eines Eltern-Kind-Verhältnisses zwischen dem Annehmenden und dem Kind ohne Rücksicht auf die biologische Abstammung." Das Kind wird durch die Adoption einem leiblichen Kind gleichgesetzt, d.h., das bedeutet im Umkehrschluss, die leiblichen Eltern verlieren ihre Rechte und Pflichten. Im Zentrum aller Bemühungen stehen das Kind und...
    Mehr Details
  • Logo Aidshilfe Ulm - Neu-Ulm Alb-Donau e.V.

    © Aidshilfe Ulm - Neu-Ulm Alb-Donau e.V.

    AIDS Hilfe Ulm Neu-Ulm Alb-Donau e.V.

    Die AIDS-Hilfe Ulm/Neu-Ulm/Alb-Donau e.V. bietet Unterstützung für Menschen mit HIV und AIDS. Sie berät und begleitet nach den individuellen Bedürfnissen der Menschen. Sie erhalten anonym und vertraulich Auskunft zu Fragen in Sachen HIV und AIDS. Sie erhalten Informationen über Risiken und Gefahren, die vom HI-Virus ausgehen. Sie erhalten ausführliche...
    Mehr Details
  • Anlaufstelle für psychisch Erkrankte und ihre Angehörigen

    Die Informations-, Beratungs- und Beschwerdestelle (IBB-Stelle) in der Bleichstraße 1/2, Ulm, unterstützt psychisch erkrankte Menschen und deren Angehörige bei der Wahrnehmung ihrer Rechte und Interessen. Es werden kostenlose Information über wohnortnahe Hilfs- und Unterstützungsangebote gemacht undbei Beschwerden zwischen Betroffenen und psychiatrischen Einrichtungen...
    Mehr Details
  • Beratung und Hilfe für Alleinerziehende

    Unsere moderne Gesellschaft ist geprägt von einer Vielfalt an Lebensformen. Alleinerziehend zu sein oder zu werden ist eine davon. Jede fünfte Familie ist inzwischen eine Einelternfamilie. Die Ursachen dafür, allein die Verantwortung für ein oder mehrere Kinder zu tragen, sind vielfältig. Egal wie unterschiedlich die Gründe für Ihre jetzige Situation sind, die vielfältigen Aufgaben und Herausforderungen, die auf Sie zukommen, gilt es mit Kompetenz und wachsendem Selbstbewusstsein zu meistern.
    Mehr Details
  • Das Logo der Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen und Familienplanung e.V.

    © Verein Familienplanung e.V.

    Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen und Familienplanung

    Information, Hilfen und Unterstützung in der Schwangerschaft und danach. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stehen unter Schweigepflicht und auf Wunsch kann die Beratung anonym erfolgen. Die Beratung ist kostenfrei.
    Mehr Details
  • Betreuungsbehörde

    Wir informieren und beraten über allgemeine betreuungsrechtliche Fragen. Wir unterstützen das Betreuungsgericht durch Sachverhaltsermittlungen und Betreuervorschläge. Die betroffenen Personen müssen volljährig sein und es muss eine psychische Erkrankung bzw. eine körperliche, geistige oder seelische Behinderung vorliegen, wodurch die Betroffenen ihre Angelegenheiten...
    Mehr Details
  • Blinde und Sehbehinderte

    Leistungen Landesblindenhilfe nach dem Landesblindenhilfegesetz Baden-Württemberg erhalten Personen, die auf beiden Augen vollständig erblindet sind oder deren Sehschärfe auf keinem Auge und auch nicht bei beidäugiger Prüfung mehr als 1 /50 beträgt oder bei denen dem Schweregrad dieser Sehschärfe gleichzuachtende, nicht nur vorübergehende...
    Mehr Details
  • Caritas Schwangerschaftsberatungsstelle

    Eine Schwangerschaft verändert das Leben. Sie kann Freude und Hoffnung, aber auch Sorge und Unsicherheit auslösen. Die Caritas Ulm-Alb-Donau bietet persönliche Beratung, konkrete Hilfe und längerfristige Begleitung während der Schwangerschaft und bis zum 3. Lebensjahr des Kindes an.
    Ebenso beraten wir zu Fragen der Sexualaufklärung und Familienplanung.
    Die Beratung ist vertraulich, kostenfrei, unabhängig der religiösen Zugehörigkeit und auf Wunsch anonym.
    Mehr Details
  • Deutscher Kinderschutzbund

    Beim Deutschen Kinderschutzbund bekommen Sie Hilfe und Unterstützung in Erziehungs- und Familienfragen. Die Anmeldung an einer Beratungsstelle ist erfahrungsgemäß ein schwieriger Schritt für Eltern. Wer gesteht sich selbst gerne ein, dass die Sorgen um die Kinder zu groß erscheinen, die Beziehungen nicht mehr tragen und Lösungen nicht in Sicht sind. Hier können...
    Mehr Details
  • Drogenhilfe Ulm/Alb-Donau e.V. Logo

    © Drogenhilfe Ulm/Alb-Donau e.V.

    Drogenhilfe Ulm/Alb-Donau e.V.

    Das Angebot der Drogenhilfe umfasst: Beratung Konsumierende illegaler Drogen, deren Angehörige. Beratung bei pathologischer Computer- und Mediennutzung. Ambulante Rehabilitation bei entsprechender Indikation. Ambulante Rehabilitation unter anfänglicher Substitution. Vermittlung in klinische Entgiftung und stationäre Entwöhnungsbehandlung. Nachsorge...
    Mehr Details
  • Elternkreis Ulm

    Der Elternkreis ist eine Selbsthilfegruppe für Eltern, deren Kinder suchtgefährdet oder suchtkrank sind. Andere Angehörige aus betroffenen Familien sind ebenfalls herzlich willkommen. Ob durch Alkohol- oder Drogenabhängigkeit, durch Medienmissbrauch oder Glücksspiel, die Sorgen und Probleme, die betroffene Familien belasten, sind dieselben.Der Elternkreis kennt Ihre Sorgen...
    Mehr Details
  • Buntes Bild von Kind gemalt

    Fachberatung Kindertagespflege

    Kindertagespflege ist eine familienähnliche Betreuungsform, gekennzeichnet durch flexible Angebotsmöglichkeiten. Kindertagespflege ist die Betreuung, Förderung, Bildung und Erziehung von Kindern durch geeignete Tagespflegepersonen nach § 1 Abs. 7 des Kindertagesbetreuungsgesetzes (KiTaG). Kindertagespflege wird im Haushalt der Tagespflegeperson, der Personensorgeberechtigten...
    Mehr Details
  • Schuhe in verschiedenen Größen

    Fachberatung Pflegekinder

    Wenn Eltern aus gesundheitlichen oder sozialen Gründen die Betreuung und Erziehung ihrer Kinder nicht sicherstellen können, sind Pflegefamilien eine große Chance für das betroffene Kind. Ein Pflegekind aufnehmen können Familien, Ehepaare und Einzelpersonen.
    Mehr Details
  • Frauen helfen Frauen e.V.

    © Frauen helfen Frauen e.V.

    Frauen helfen Frauen e.V.

    Der Ulmer Verein Frauen helfen Frauen widmet sich der Hilfe für Frauen bei Gewalterfahrungen. Frauenhaus und Beratungsstelle bieten anonymen Schutz, Hilfe und Beratung bei häuslicher Gewalt, sexueller Gewalt und bei Bedrohung.
    Mehr Details
  • Frauenhaus Alb-Donau-Kreis

    Die Caritas Ulm bietet in akuten Notsituationen anonyme Unterkunft und Schutz für Frauen mit und ohne Kinder aus dem Alb-Donau-Kreis.
    Mehr Details
  • Hilfetelefon Logo

    © Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben

    Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen"

    Das Hilfetelefon "Gewalt gegen Frauen" ist ein bundesweites Beratungsangebot für Frauen, die Gewalt erlebt haben oder noch erleben. Unter der Nummer 08000 116 016 und via Online-Beratung unterstützen wir Betroffene aller Nationalitäten, mit und ohne Behinderung – 365 Tage im Jahr, rund um die Uhr. Auch Angehörige, Freundinnen und Freunde sowie Fachkräfte beraten wir...
    Mehr Details
  • Ein schwarz-weiß-Foto eines stehenden Jugendlichen, dessen Schatten in Bewegung ist

    © Mario Düsterhöft

    Jugendberatungsstelle

    Die Jugendberatungsstelle ist eine Anlaufstelle für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 14 und 27 Jahren aus Ulm sowie deren Eltern und andere Bezugspersonen. 
    Wir helfen bei persönlichen Problemen, Beziehungskonflikten, Konflikten in der Familie, Schwierigkeiten in der Schule oder am Arbeitsplatz.

    Mehr Details
  • Kind auf einer Schaukel

    © photocase/kallejipp

    Kindesschutzstelle

    Unsere Aufgaben sind Beratung bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung für Privatpersonen und Institutionen, Einschätzung des Gefährdungsrisikos im Zusammenwirken mehrerer Fachkräfte (§ 8 a Abs. 1 SGB VIII), Intervention bei Kindeswohlgefährdung in Zusammenarbeit mit dem Kommunalen Sozialen Dienst, Einrichtungen der Gesundheitshilfe, der Polizei und dem Familiengericht.
    Mehr Details
  • DRK Kleiderkammer/Kleiderladen

    Kleiderkammer/Kleiderladen des DRK

    In dem DRK-Kleiderladen in der Schaffnerstraße 17 kann jeder einkaufen. Wer eine Lobby-Card der Stadt Ulm besitzt oder eine Kundenkarte, die zum Einkauf in einem Tafelladen berechtigt, zahlt den halben Preis. Angenommen und verkauft werden guterhaltene Kleidung aller Art, guterhaltene Schuhe und Stiefel für den Sommer/Winter, Wäsche, Bettzeug und Decken.
    Mehr Details
  • Kontaktstelle Migration

    Wir beraten Sie kostenlos bei der Auswahl des geeigneten Integrationskurses in Deutsch, Englisch, Griechisch, Kroatisch, Russisch und Türkisch zusammen mit den Migrationsberatungsdiensten von Arbeiterwohlfahrt Ulm, Caritasverband Ulm, Evangelischer Diakonieverband Ulm und IN VIA Jugendmigrationsdienst. Mehrsprachige Informationen zu Integrationskursen und zur Förderung durch das...
    Mehr Details