Navigation und Service

Springe direkt zu:

In der Verwaltung

 

Der Kreativraum im Weinhof
Die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung ist ein zentrales Themen. Ulm hat sich durch zahlreiche Projekte zu einer der Vorreiterstädte der digitalen Transformation entwickelt. Nun sollen innovative Ideen der Digitalisierung auch innerhalb der Ulmer Stadtverwaltungen diskutiert und konkretisiert werden können. „Dafür bietet das neu geschaffene Verwaltungslabor den richtigen Rahmen. Es fördert den interdisziplinären Austausch innerhalb der Stadtverwaltung und schafft Freiräume für neue Ideen für die Verwaltung von morgen", betont Erster Bürgermeister Martin Bendel. Projekte im Kreativraum sollen pragmatisch angegangen werden nach dem Motto: „Einfach mal machen! Es könnte ja gut werden!“

https://www.ulm.de/aktuelle-meldungen/z%C3%B6a/mai-2020/zeppelin-universit%C3%A4t

 

Das Umfrageposter
Durch die im Zuge des Projekts umgesetzten Umfrageposter sind einfache Umfragen im öffentlichen Raum möglich und es wird eine niederschwellige Ergänzung zu existierenden Beteiligungsformen geschaffen. Auf zwei wasserfesten Metallterminals können beliebige Fragestellungen angebracht werden und es gibt vier Buttons zum Abstimmen. So können Fragestellungen im öffentlichen Raum niederschwellig beantwortet und per LoRaWan übertragen werden. Für die Übertragung der Umfragedaten ist kein Internet nötig, weil die Übertragung in Ulm über das kostenlose stadtweit verfügbare LoRa-Netzwerk möglich ist. 

https://www.zukunftsstadt-ulm.de/dialog/zk2020_umfrageposter

 

Die Musikschule auf YouTube
Die Öffentlichkeitsarbeit der Musikschule Ulm wurde stark digitalisiert. So informiert die Musikschule über Veranstaltungen und Unterrrichts-Aangebote nicht nur auf ihrer Homepage, sondern auch auf den eigenen Instagram und Youtube Kanälen.

https://www.youtube.com/channel/UCAneWk8kFtqPDpbk2d1M-Vg
https://musikschule.ulm.de/

Online An- und Ummelden bei der Musikschule
Es ist bereits möglich Schüler und Schülerinnen über die Musikschulverwaltungssoftware iMikel online An- und Umzumelden. An der Möglichkeit Schüler*innen online abzumelden wird gerade gearbeitet.

https://musikschule.ulm.de/kontakt-anmeldung/anmeldung

 

Die Bibliothek der Dinge
Die Zentralbibliothek bietet eine Menge nützlicher Gegenstände zur Ausleihe an. Das entlastet Ihren Keller genauso wie Ihren Geldbeutel, denn "leihen statt kaufen" geht nicht nur mit Büchern.

https://stadtbibliothek.ulm.de/angebote/bibliothek-der-dinge

 

Diglusiver Alter Eselsberg
Das Projekt begegnet aktuellen Herausforderungen sozialer Arbeit, die insbesondere in Zeiten von Corona zu Tage traten. In der Verknüpfung analoger und digitaler Lösungen wird diesen Herausforderungen Rechnung getragen und die digitale Kluft zu benachteiligten Personengruppen überwunden. Dabei steht Diglusion in einem erweiterten Verständnis des Zusammenspiels „inklusiv und digital“.

https://allianz-fuer-beteiligung.de/gefoerderte_projekte/stadt-ulm-diglusiver-alter-eselsberg/#