Navigation und Service

Springe direkt zu:

Die Feuerwehr Ulm ...

bei der Brandbekämpfung

Wasserstrahl aus dem Wasserwerfer am Korb der Ulmer Drehleiter löscht ein im Vollbrand stehendes Dach eines Wohnhauses; ein Feuerwehrangehörigem bedient den Werfer im Korb

© Feuerwehr Ulm

Zur wohl ältesten Aufgabe der Feuerwehr gehört die Brandbekämpfung. Heute ist die Aufgabenvielfalt jedoch deutlich größer geworden, nur noch ca. 15 % der Einsätze haben wirklich etwas mit Feuer zu tun. Trotzdem stellt der Brandeinsatz in Sachen körperliche Beanspruchung sowie Aus- und Fortbildung hohe Anforderungen an die Feuerwehrleute. Zur Brandbekämpfung stehen der Feuerwehr Ulm 23 Löschfahrzeuge und drei Drehleitern zur Verfügung, die mit der dafür notwendigen Ausrüstung und Technik ausgestattet sind. Neben der Technik ist auch die Schutzausrüstung der Feuerwehrleute den besonderen Gefahren eines Brandeinsatzes angepasst.