Navigation und Service

Springe direkt zu:
Ausschnitt des historischen Gebäudes des Ulmer Rathauses mit seiner astronomischen Uhr und einer Regenbogenfahne.

Haushalt 2023: Zuversicht in unsicheren Zeiten

Erster Bürgermeister Martin Bendel

Mit dem Entwurf für den Haushalt 2023 gibt Erster Bürgermeister Martin Bendel ein Zeichen für Zuversicht in unsicheren Zeiten. Die globalen Krisen schlagen sich in den Aufgabenfeldern und Finanzen der Stadt nieder. In diesem Dauerkrisenmodus verlässliche Prognosen zu treffen, ist wohl schwieriger denn je. Lohnt es sich da überhaupt, einen Finanzplan zu beraten, der vielleicht schon morgen mit neuen Parametern konfrontiert wird? Auf jeden Fall! Weiter

Ausschuss für Schule, Kultur und Sport des Städtetags tagt in Ulm

Gruppenbild im Foyer des Rathauses

Am Freitag, 18. November, kam auf Einladung der Ausschussvorsitzenden, Bürgermeisterin Iris Mann, der Ausschuss für Schule, Kultur und Sport des baden-württembergischen Städtetags im Ulmer Rathaus zusammen. Zur Ausschusssitzung als Gast eingeladen war Arne Braun, neuer Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg. Weiter

Unterbringung von Geflüchteten in den Ortschaften

So viele Geflüchtete wie noch nie in den letzten Jahrzehnten leben inzwischen in Ulm. Jede Woche kommen 35 bis 40 weitere Menschen dazu, die vor Krieg und Gewalt in ihrer Heimat geflüchtet sind und hier Schutz suchen. Die Hauptlast, was die Unterbringung dieser Geflüchteten angeht, trägt bisher die Kernstadt mit den Gemeinschaftsunterkünften im Mähringer Weg, in der Römerstraße, der Ulm-Messe und in zahlreichen dezentralen Unterkünften im Stadtgebiet. Nun sollen auch die Ortschaften verstärkt in die Verantwortung genommen werden. Doch dort regt sich Widerstand. Weiter