Navigation und Service

Springe direkt zu:

Offenes Innovationslabor TESTFELD startet im Herbst

Banner_DA-SPACE

Berblinger war gestern: Erfindungen und Innovationen sind heute zumeist Ergebnis interdisziplinärer Teamarbeit, nicht mehr Einzelleistung. Auch die alte Trennung von Produktentwicklung und Markterprobung verschwindet, weil sie zu langsam und zu teuer ist. Doch noch immer ist Ulm der Ort des Geschehens. "Open Innovation" heißt das Zauberwort. Demnächst startet das...

Weiter

Großer kroatischer und serbischer Delegationsbesuch im Verschwörhaus

Gruppe kroatischer Delegation zu Besuch im Verschwörhaus

Anlässlich des internationalen Donau Festes in Ulm waren Delegationen aus Ministern und Oberbürgermeistern im Verschwörhaus und Open Innovation Lab Ulm zu Besuch. Dabei stand nicht nur die Information, sondern besonders der Austausch im Vordergrund.

Weiter

Testfeld DA-Space

Das „Testfeld“ ist ein Open Innovation Labor, in dem Unternehmen, gemeinsam mit jungen Talenten Innovationen schaffen. Start des Labs im Oktober 2018 | Laufzeit bis Februar 2019. Im „Testfeld“ haben Sie die Möglichkeit den Open Innovation Ansatz für Ihr Unternehmen kostenfrei und ohne Verbindlichkeiten zu testen. Gewinnen Sie Einblicke in Methoden wie Design-Thinking, Lean-Startup oder auch Prototyping. Ein Team aus jungen Talenten wird im Labor die von Ihnen gestellte Fallstudie bearbeiten.

Weiter

Abschlussveranstaltung 2. Phase Zukunftsstadt 2030 stößt auf großes Interesse

Abschlussveranstaltung Zukunftsstadt 2030  - Phase 2. Bild von der Veranstaltung

Am 26. Juni fanden sich 270 Besucher/innen zur Abschlussveranstaltung "Zukunftsstadt 2030 - Phase 2" im Stadthaus Ulm ein. Die Ergebnisse der letzten Jahre Zukunftsstadt wurden vorgestellt ein Ausblick auf die Bewerbung der weiteren Runde für 2019 gegeben. Dazu gaben im Rahmen einer Podiumsdiskussion Herr Oberbürgermeister Gunter Czisch, Herr Prof. Dr. Jörn von Lucke (Zeppelin...

Weiter