Navigation und Service

Springe direkt zu:
Eine größere Gruppe von Yogis auf der Donauwiese

Verkehrsführung am Hauptbahnhof

Die Baustellenfläche rund um den Ulmer Hauptbahnhof

Im März ist die Friedrich-Ebert-Straße am Hauptbahnhof in beiden Richtungen befahrbar. Vom Montag, 1. April, bis Ende des Jahres, ist jedoch nur die Fahrspur Richtung Norden/ Olgastraße geöffnet. In diesem Zeitraum ist das Baufeld der Bahnhofspassage zu den Sedelhöfen hin vergrößert. Um den Verkehrsteilnehmerinnen und - teilnehmern und dem Handel entgegenzukommen, hat die Stadt folgendes Angebot eingerichtet: Jeden Samstag von 1. April bis 31. Dezember 2019 ist die Nutzung der Busse und Straßenbahnen im Stadtgebiet Ulm/ Neu-Ulm kostenlos.

Weiter

Umfrage #junginulm für Leute von 14 bis 26 Jahren

Eine Jugendliche springt mit einem großen Sprung durch die Luft.

Was denken Jugendliche und junge Erwachsene über Ulm, wie fühlen sie sich hier? Das will die Mobile Jugendarbeit mit einer Umfrage herausfinden. Die Teilnahme an der Online-Befragung dauert rund zehn Minuten. Die Mobile Jugendarbeit verfolgt das Ziel, die Lebenssituation von jungen Menschen zu verbessern und sie in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu fördern.

Weiter

Marktplatz wird für den motorisierten Verkehr gesperrt - versuchsweise

Luftbild Marktplatz

Im November 2018 hat der Fachbereichsausschuss Stadtentwicklung, Bau und Umwelt einstimmig beschlossen, Marktplatz und Herdbruckerstraße vom Durchfahrtsverkehr künftig freizuhalten. Ab Dienstag, 26. Februar, ist die Durchfahrt vom Marktplatz zur Herdbruckerstraße nicht mehr möglich. Außerdem wird die Durchfahrt von der Schelergasse zum Marktplatz unterbunden.

Weiter