Navigation und Service

Springe direkt zu:

ulm macht sport - umsonst und draußen

© Stadt Ulm, Abteilung Bildung und Sport

"ulm macht sport" ist eine Initiative der Abteilung Bildung und Sport. Wir haben 2016 eine Sportentwicklungsplanung durchgeführt und festgestellt, dass ganz viele Ulmerinnen und Ulmer schon sportlich aktiv sind - über 70 Prozent. Im Profi- und Amateursport, den kommerziellen Angeboten, in Fitnessstudios und ganz viel Individualsport.

Aber was es in Ulm noch nicht gibt, ist ein leicht zugängliches Angebot für die Bürgerschaft. Mit dem Pilotprojekt "ulm macht sport - umsonst und draußen", möchten wir zum Sport machen, für mehr Gesundheit, mehr Beweglichkeit und mehr Fitness animieren. Frau Bürgermeisterin Iris Mann stellt das Projekt im Video genauer vor.

© Stadt Ulm, Abteilung Bildung un Sport

Montags 18 Uhr - Friedrichsau
Functional Fitness ist ein effizientes Ganzkörpertraining für Männer und Frauen jeden Alters, bei dem nicht nur Kraft und Ausdauer, sondern auch Koordination und Beweglichkeit trainiert werden. Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene - durch die Möglichkeit der individuellen Anpassung kommt hier jeder der will an seine persönliche Leistungsgrenze.

© Stadt Ulm, Abteilung Bildung und Sport

Dienstags 18 Uhr - Friedrichsau
Fabienne`s Yoga Kurs ist geprägt von Kreativität, Lachen, persönlichem Wachstum, guter anatomischer Ausrichtung und stetigem Fluß des Atems und der Bewegung. Ganz nach dem Motto -open Yoga for today- darf jeder sein eigenes Yoga, frei von Dogmen, entdecken.

© Stadt Ulm, Abteilung Bildung und Sport

Freitags 16 Uhr - Friedrichsau Unterer Ausee
Im Hatha Yoga ist das Ziel, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Durch Körperhaltungen und Bewegungen werden Muskeln gedehnt und gekräftigt. Hierbei spielt das Gleichmaß des Atems eine wichtige Rolle. Es ist ein achtsames Hineinspüren und Ankommen im eigenen Körper mit abschließender Endentspannung/Meditation.