Stadt Ulm - Neugestaltung Frauenstraße Süd (abgeschlossen)

Navigation und Service

Springe direkt zu:

Neugestaltung Frauenstraße Süd (abgeschlossen)

Die südliche Frauenstraße

Nachdem von Ende März bis vergangene Woche die citynahe Seite der Frauenstraße neu gestaltet worden ist, wird das Baufeld am 01.08. auf die Ostseite verlegt. Der Verkehr wird dabei mit einer Fahrspur je Richtung auf den neu hergestellten Verkehrsflächen der Westseite geführt.

Für die Fahrgäste der Linie 4 wird in stadtauswärtiger Richtung eine provisorische Haltestelle eingerichtet. In Richtung Rathaus erfolgt der Halt bereits an der fertiggestellten neuen Haltestelle.

Die Querungsmöglichkeiten für Fußgänger bleiben am Anfang und am Ende des Baufeldes sowie im Bereich der Hafengasse erhalten.

Um die Belastungen für die Geschäfte so gering wie möglich zu halten, wird in den Eingangsbereichen der Geschäfte auch an Sonntagen und eventuell an Samstagen gearbeitet.

Vorausgesetzt, dass die Witterung günstig bleibt und sich im Untergrund keine „Überraschungen“ verbergen, verfolgen wir das Ziel, den Großteil der Arbeiten bis Ende November abzuschließen, so daß die Zugänglichkeit zu den Geschäften in der Weihnachtszeit bestmöglich sichergestellt wird.