Navigation und Service

Springe direkt zu:

Förderpreis Junge Ulmer Kunst

Förderpreis Junge Ulmer Kunst 2021, rote Spirale, Logo
Die Stadt Ulm schreibt im zweijährigen Turnus einen Förderpreis für junge Ulmer Künstlerinnen und Künstler aus. Der Preis ist mit Preisgeldern in Höhe von insgesamt 12.000 € dotiert, die jeweilige Einzelzuwendung beträgt 2.000 €. Schwerpunktmäßig sollen Nachwuchskünstlerinnen und -künstler gefördert werden, die sich an der Schnittstelle ihres Werdegangs, d. h. in einer künstlerischen Ausbildung befinden oder die am Übergang in eine künstlerische Berufstätigkeit stehen.


Der Preis wird in folgenden Sparten ausgeschrieben:
Literatur, Bildende Kunst, Darstellende Kunst, Klassische Musik, Populäre Musik und Film.
Über die Vergabe der Förderpreise entscheidet jeweils eine spartenbezogene Jury, der überregional anerkannte Fachleute der jeweiligen Sparte angehören.


Weiter

a-cappella-award ulm

Männersache

Der a-cappella-award ulm richtet sich an Vokalensembles aller Musikstile aus dem gesamten deutschsprachigen Raum mit drei bis acht Mitgliedern. Auf den a-capella-award können sich sowohl technisch verstärkte wie rein akustisch singende Gruppen bewerben, die ohne Instrumentalbegleitung und ohne Dirigat auftreten. Der Wettbewerb ist mit Preisegeldern von insgesamt 6.000 € dotiert.... Weiter