Navigation und Service

Springe direkt zu:

Solarkataster

Die Sonne bietet unendlich viel Energie zum Nulltarif. Unter bestimmten Voraussetzungen kann diese Energie für die Erzeugung von Strom oder Wärme genutzt werden. Die Stadt Ulm unterstützt Bauherren und Eigentümern seit Anfang 2014 durch die Bereitstellung des Solarpotentialkatasters bei der Entscheidungsfindung. Das Solarpotentialkataster der Stadt Ulm gibt mit wenigen Mausklicks Auskunft darüber, ob eine Dachfläche eines Hauses für die Installation einer Photovoltaikanlage zur Stromproduktion oder einer solarthermischen Anlage zur Wärmeerzeugung geeignet ist.

Wie jede bauliche Veränderung, ist auch der Bau einer Solaranlage mit einer intensiven Vorplanung verbunden. Zwar sind Solaranlagen unter bestimmten Voraussetzungen baugenehmigungsfrei, unterliegen aber möglicherweise den Auflagen des Denkmalschutzes. Informieren Sie sich daher vor Baubeginn über die rechtlichen Vorgaben.

Weiter Informationen erhalten Sie im Bürgerservice Bauen.

Für Photovoltaikanlagen und solarthermische Anlagen bestehen Fördermöglichkeiten durch garantierte Einspeisevergütung oder durch vergünstigte Kredite. Ebenso unterstützt die Stadt Ulm Investitionen.

Datenschutz und Privatsphäre sind der Stadt Ulm wichtig. Daher können Eigentümer der Darstellung des Solarpotentials ihres Gebäudes widersprechen. Der Widerspruch ist schriftlich oder per Fax unter Angabe von Name, Anschrift und wenn möglich Flurnummer an die Abteilung Vermessung (s. rechts) zu richten.

Wir werden nach Erhalt der Erklärung Kontakt aufnehmen, um den Widerspruchswunsch zu bestätigen. Dieses aufwendige Verfahren ist notwendig, um Ansprüche rechtssicher dokumentieren zu können und Missbrauch zu vermeiden. Wir bitten hierbei um Ihr Verständnis.

Ausschluss kommerzieller Nutzung

Die Nutzung des Solarkatasters der Stadt Ulm ist für Privatpersonen kostenlos und ausschließlich für Informationszwecke der Eigentümer und Nutzer zulässig. Jegliche kommerzielle Nutzung, insbesondere zu Werbezwecken, ist untersagt.

Urheberrecht

Alle Daten sind urheberrechtlich geschützt. Die Reproduktion, Vervielfältigung, Weiterverarbeitung und Weitergabe ist ohne schriftliche Zustimmung der Stadt Ulm nicht zulässig

Haftungsausschluss

Das Solarpotentialkataster wurde auf Basis von Daten aus dem Jahr 2013 erstellt. Es ist das Ergebnis einer automatisierten Auswertungen und modellhafter Berechnungen. Die Realisierbarkeit einer Solaranlage auf einem bestimmten Gebäude, sowie die in der Praxis erzeugbaren Erträge hängen von den genauen baulichen Gegebenheiten vor Ort, möglichen Störobjekten (Gauben, Dachfenster, Bäume, Schornsteine, Antennen, …), sowie dem Wirkungsgrad der verwendeten technischen Anlagen ab.

Die Stadt Ulm übernimmt keine Garantie oder Haftung für die Aktualität, Richtigkeit und Genauigkeit der im Solarpotentialkataster dargestellten Ergebnisse. Die Angaben im Solarkataster dienen der unverbindlichen Vorabinformation. Für ein konkretes Bauvorhaben ist eine persönliche Beratung unerlässlich.