Navigation und Service

Springe direkt zu:

Kinder- und Familienzentrum Erika-Schmid-Weg 3

der Abteilung KITA der Stadt Ulm

Gebäudeansicht Rückseite

Wir sind ein Kinder- und Familienzentrum (KiFaZ) im Neubaugebiet Lettenwald im Sozialraum Böfingen. Wir schaffen Raum für Begegnung: zwischen Eltern und Kindern, zwischen neu hinzugezogenen und alteingesessenen Familien, zwischen Eltern und Fachkräften, zwischen den Generationen ... Unser Haus ist eine Anlaufstelle für Eltern mit Beratungs- und Bildungsangeboten vor Ort. Eltern können sich aktiv beteiligen und mitgestalten. Unsere Angebote sind offen für Familien aus Ulm, insbesondere für Familien aus Böfingen und den Ortschaften Jungingen, Lehr und Mähringen.

Liebe Eltern und Interessierte,

wir freuen uns, dass wir nach der Zwangspause durch Corona vor den Sommerferien mit einigen Angeboten im Kinder- und Familienzentrum Erika-Schmid-Weg 3 starten können.

Ein Kess-erziehen-Kurs Pubertät hat bereits begonnen,

der Themenabend Frühe Sprachentwicklung und Zweisprachigkeit mit Heike Langweiler am Montag, den 06.07.2020 findet als Webseminar statt. Bitte melden Sie sich bei Interesse bei der fbs unter anmeldung@fbs.ulm.de an, um die Zugangsdaten zu erhalten.

Der Glühwürmchenzauber - Nachtwanderung am 10.07.2020 muss leider entfallen.

Die Beratungsangebote finden bis zu den Sommerferien weiter telefonisch statt.

Sommerreihe: AUFATMEN - 60 Minuten Inspiration und Begegnung

Wir haben überlegt, was für Eltern jetzt wichtig sein könnte und haben eine kleine Sommerreihe zu ermutigenden Themen entwickelt: 60 Minuten Inspiration und Begegnung für Sie als Eltern. Die Themen und Daten entnehmen Sie bitte dem Flyer rechts bei den Downloads dieser Seite (s. Sommerreihe AUFATMEN Seite 1 und Seite 2). Die Abende finden unter Beachtung der derzeit gültigen Bestimmungen in einer kleinen Runde statt, daher ist eine kurze formlose Anmeldung per E-Mail an g.willfort@ulm.de erforderlich. Herzlich willkommen zurück unter eingeschränkten Bedingungen. Gönnen Sie sich eine kleine Pause im Familienalltag und nehmen Sie sich Zeit für sich!

Wir freuen uns auf Sie!

Das Team des Kinder- und Familienzentrums Erika-Schmid-Weg 3

Achtung: Im August finden keine Angebote im Kinder- und Familienzentrum statt.

Auch in diesen Zeiten unterstützen wir gerne Familien in Ulm. Persönliche Begegnungen sind nur begrenzt möglich, Themenabende entfallen, dafür gibt es die Möglichkeit, telefonische Beratung wahrzunehmen.

Hier finden Sie einige ausgewählte Infos und Links zu den Bereichen Bewegung, Bildung und Beratung, die für Sie und Ihre Familie hilfreich sein könnten. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

In unregelmäßigen Abständen verschicken wir eine E-Mail mit aktuellen Infos, Unterstützungsangeboten und Ideen. Wenn Sie gerne in den Verteiler aufgenommen werden möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail.

Gunda Willfort, Koordinatorin, E-Mail: g.willfort@ulm.de, Telefon +49 731 20641955

 

  • Unterhaltung und Bewegung

    Die kostenfreie "Kitu-App: Gemeinsam spielen und bewegen" der Kinderturnstiftung Baden-Württemberg bringt Spaß, Spiel und Bewegung: https://www.kinderturnstiftung-bw.de/kitu-app-gemeinsam-spielen-bewegen/. Mit der App können sich Familien ein Hilfsmittel herunterladen, das ihnen kreative Anregungen für die alltägliche Bewegungszeit gibt. Mit dem "Glücksrad" kann z. B. die Zeit vor dem Abendessen genutzt werden, um gemeinsam aktiv zu werden und spaßige, einfache Bewegungsübungen durchzuführen.

    Im Familienmagazin Kinder in der Stadt  finden sich Angebote in Ulm während des Ausnahmezustandes: https://www.kids-ulm.de/angebote-waehrend-des-ausnahmezustandes/

     

  • Bildung

    Die Stadtbibliothek Ulm hat kurzfristig ihre Online-Angebote zum digitalen Lesen und Lernen erweitert. Informationen unter https://stadtbibliothek.ulm.de

    Die Stiftung Lesen  hat einen neuen Service-Bereich eingerichtet, in dem Eltern jede Menge digitalen Lesestoff, Bastelideen und Apps für Kinder finden: www.stiftunglesen.de

    Digitale Elternbildung bietet die Familienbildungsstätte Ulm an: www.fbs.ulm.de

     

  • Unterstützungsnetzwerk

    engagiert in ulm  hat die Corona-Hilfe Ulm aufgebaut: hier finden Helferinnen und Helfer und Hilfesuchende zusammen: www.coronahilfe.ulm.de, Stadt Ulm, Telefon +49 731 161-5555

     

  • Beratung

    Beratung zu Erziehungsfragen sowie bei persönlichen oder Paarthemen durch die psychologische Beratungsstelle der Diakonie Ulm: Termine über Gunda Willfort oder direkt unter Telefon +49 731 153840-0

    Der Kinderschutzbund Ulm/Neu-Ulm ist täglich von 8.30 bis 12.30 Uhr unter Telefon +49 731 28042 zu erreichen. Beratungsgespräche können auch per E-Mail vereinbart werden: info@kinderschutz-bund-ulm.de

     

  • Hilfetelefone

Familientelefon der AWO Ulm: 24 Stunden, 7 Tage die Woche für Eltern und Schülerinnen und Schüler in Not; unterstützt bei Lagerkoller, Langeweile, Krisen, Überforderung, Panik Überlastung, Telefon +49 170 7100666

 

Nummer gegen Kummer für Kinder und Jugendliche
Montag bis Samstag von 14 bis 20 Uhr; Montag, Mittwoch und Donnerstag von 10 bis 12 Uhr; bundesweit – kostenfrei – anonym, Telefon 116111

 

Nummer gegen Kummer für Eltern: montags bis freitags von 9 bis 17 Uhr, dienstags und donnerstags von 17 bis 19 Uhr; Telefon +49 800 1110550

 

Gewalt gegen Frauen: Telefon +49 8000 116016

 

Sexueller Missbrauch: Telefon  +49 800 2255530

 

Telefonseelsorge Ulm/Neu-Ulm: Telefon +49 800 1110111 und +49 800 1110222, E-Mail www.telefonseelsorge-ulm.de

Eine Übersicht der Angebote finden Sie auf nachfolgenden Seiten und im KiFaZ Programm Feb bis Juli 2020 (0,80 MB, pdf).

Regelmäßige Termine

  • Beratung zu Fragen der Erziehung
  • Elterncafé
  • Hebammensprechstunde

Außerdem gibt es Veranstaltungen zu den Themen Bildung, Begegnung, Gesundheit & Bewegung und Kreatives.

Beratung zu Fragen der Erziehung durch Theresa Koerner von der Psychologischen Beratungsstelle der Diakonie Ulm

Termine 2020:     25.02.     24.03.     28.04.     19.05.     30.06.

jeweils dienstags von 13.30 bis 16.30 Uhr

Es können auch persönliche Themen oder Paarthemen besprochen werden. Zurzeit finden die Beratungen telefonisch statt. Terminvereinbarung bei Gunda Willfort oder über die Kita.

 

Hebammensprechstunde

Jeden Freitag von 10 bis 12 Uhr

Die Sprechstunden können Sie ohne Terminvereinbarung bei Fragen zu Schwangerschaft, rund ums 1. Lebensjahr oder zu Still- und Ernährungszeit besuchen.

Ab Mai 2020 findet die Hebammensprechstunde telefonisch statt. Sie erreichen die Familienhebamme, Claudia Akoa, freitags von 10 bis 12 Uhr unter der Telefonnummer +49 731 20641955.



Ein offener Treff für alle Eltern mit Raum für Begegnungen und Infos

Termine 2020:     26.02.     25.03.     29.04.     27.05.     24.06.     29.07.

Jeden letzten Mittwoch im Monat von 15.30 bis 17.30 Uhr

Mit Kinderbetreuung.

 

  • 26.02.     DIY: Kreativ in den Frühling

Mit Katrin Klotz.

  • 25.03.     Mit Kinderbüchern auf Sprachreise gehen

Mit Simona Dorendorf, pädagogische Sprachfachkraft.

  • 29.04.     Qin Qi Shu Hua: Ein chinesischer Nachmittag

Kita-Mütter entführen uns in ihr Heimatland China.

  • 27.05.     Die fünf Sprachen der Liebe

Mit Gunda Willfort.

  • 24.06.     Waffelcafé

  • 29.07.     Summer-Special

Themenreihe im Kita-Jahr 2019/20: Sprache - Der Schlüssel zur Welt

In diesem Halbjahr laden wir Sie ein, die Kraft der Sprache zu entdecken. Wie hängt Mut mit Ermutigung zusammen? Wie können Eltern durch achtsame Kommunikation ein hochsensibles Kind stärken? Welche Liebessprache spricht mein Kind? Was passiert, wenn mein Kind zweisprachig aufwächst? Herzlich willkommen, dabei zu sein und miteinander zu lernen.

Die Themenabende "Die Kraft der Sprache - und was sie bei hochsensiblen Kindern bewirkt" sowie "Mut tut gut! - Ermutigung für Kinder und Erwachsene" konnten leider aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden, werden aber zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

 

  • Die Kraft der Sprache - und was sie bei hochsensiblen Kindern bewirkt

Mittwoch, 18.03.2020 von 19.30 bis 21.15 Uhr

Mit Melanie Santa Vita, Dipl.-Sozialpädagogin, Lerntherapeutin. Anmeldung über Familienbildungsstätte.

 

  • Mut tut gut! - Ermutigung für Kinder und Erwachsene

Donnerstag, 14.05.2020 von 19.30 bis 21 Uhr

Ein Themenabend der Themenreihe "Sprache - Der Schlüssel zur Welt". "Ein Kind braucht Ermutigung wie eine Pflanze das Wasser" (R. Dreikurs). Eltern erhalten Impulse, wie sie sich und ihre Kinder ermutigen können und lernen den Unterschied zu Lob bzw. Belohnung kennen.

Mit Petra Baumgärtner-Mader, Erzieherin und Kess-erziehen-Referentin. Ohne Anmeldung. In Kooperation mit keb.

 

  • Die fünf Sprachen der Liebe

Mittwoch, 27.05.2020 ab 15.30 Uhr

Mit Gunda Willfort. Siehe Elterncafé.

 

  • Frühe Sprachentwicklung und Zweisprachigkeit

Mittwoch, 06.07.2020 von 19.30 bis 21 Uhr   -   findet als Webseminar statt

Mit Heike Langweiler, Logopädin. Anmeldung über Familienbildungsstätte.

 

Alle Angebote der Themenreihe sind kostenfrei

 

  • Bedeutung, Begleitung und Gestaltung von Übergängen

Mittwoch, 12.02.2020 von 19 bis 21 Uhr

Mit Claudia Schreiber, Elternberaterin für frühkindliche Entwicklung. Anmeldung über Familienbildungsstätte. 


  • Babysitterkurs für Teenager ab 14 Jahren

Freitag, 28.02.2020 von 14.30 bis 18 Uhr und Samstag, 29.02.2020 von 10 bis 17 Uhr

Mit Kerstin Bluhmki, Kinderkrankenschwester und Claudia Schreiber, Erzieherin. Mit Bescheinigung. Anmeldung über Familienbildungsstätte.

 

  • Ein Kurs für Teenagereltern: Kess-erziehen - Abenteuer Pubertät 

Montag, 20.04. bis 25.05.2020 von 19.30 bis 22 Uhr (5x)

Mit Rainer Hörmann, Dipl.-Sozialpädagoge. Der Kurs wird über das Landesprogramm STÄRKE gefördert und ist daher kostenfrei. Anmeldung über keb.

  • Putzete

Samstag, 21.03.2020 von 10 bis 12 Uhr

Mit anschließendem Mittagessen im Jugendhaus. Treffpunkt: Eingang Kinder- und Familienzentrum.

 

  • Expedition in die Unterwelt

Donnerstag, 28.05.2020 von 17 bis 19 Uhr

Für Kinder ab 4 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen. Was lebt alles im Boden und unter der Laubstreu? Mit Sybille Braun, Dipl.-Biologin. 12 EUR pro Paar. Treffpunkt: Wanderparkplatz Böfinger Halde. Anmeldung über Familienbildungsstätte.

 

  • Wie kommt die Milch ins Glas? Ein Ausflug auf den Bauernhof rund um Kälbchen und Kuh

Freitag, 19.06.2020 von 14.30 bis 16.30 Uhr

Für Eltern und Kinder ab 4 Jahren. Treffpunkt: Familie Unseld, Kiesentalstraße 10, 89081 Ulm-Mähringen. Kostenfrei. Anmeldung und Infos bei Gunda Willfort.

 

  • Böfingen in Bewegung

Samstag, 04.07.2020 von 12 bis 17 Uhr

Auch dieses Jahr findet der beliebte Familienaktionstag wieder neben dem Jugendhaus und auf dem Gelände des VfL Ulm statt. Bei Regen in der Sporthalle.

 

  • Glühwürmchenzauber - Nachtwanderung

Freitag, 10.07.2020 von 21 bis 22.30 Uhr

Für Kinder ab 4 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen. Mit Sybille Braun, Dipl.-Biologin. 10 EUR pro Paar. Treffpunkt: Wanderparkplatz Böfinger Halde. Anmeldung über Familienbildungsstätte.

  • Wintersport

Sonntag, 16.02. und 15.03.2020 jeweils von 10 bis 11.45 Uhr

Wintersport am Sonntagmorgen - für Eltern und Kinder zwischen 2 und 6 Jahren - in der VfL Ulm Sporthalle Böfingen, Georg-Elser-Weg 1. Mit Hanna Flohr, Sportlehrerin. Infos und Anmeldung bei Gunda Willfort und im Eingang KiFaZ.

 

  • Indische Babymassage (für Babys ab 3 Monaten)

Mittwoch, 04.03. bis 01.04.2020 jeweils von 10 bis 11 Uhr (5x)

Indische Babymassage nach F. Leboyer für Babys ab 3 Monaten. Mit Sabine Riegert, Kinderkrankenschwester. 39 EUR pro Eltern und Kind (incl. Materialkosten). Der Bildungsgutschein der Stadt Ulm ist einlösbar. Anmeldung über Familienbildungsstätte.

 

  • Ein Kurs – drei Themen rund um eine entspannte Familie!

In diesem dreiteiligen Kurs erhalten Sie direkt umsetzbare Tipps und wissenschaftlich fundiertes Hintergrundwissen für einen aktiven Alltag und ein gesundes und entspanntes Familienleben.

Unterstützung der motorischen Entwicklung

Dienstag, 03.03.2020 von 19 bis 21 Uhr

Tipps und Tricks für eine ausgewogene Kinderernährung

Dienstag, 10.03.2020 von 19 bis 21 Uhr

Familienrituale und Achtsamkeit

Dienstag, 17.03.2020 von 19 bis 21 Uhr

Mit Dr. Susanne Kobel, Sportwissenschaftlerin und Dr. Olivia Wartha, Medienpädagogin. Der Kurs wird mit STÄRKE-Mitteln finanziert und ist für Eltern kostenfrei. Anmeldung über Familienbildungsstätte.

  • Kreativ in den Frühling

Samstag, 26.02.2020 ab 15.30 Uhr

Mit Katrin Klotz. Siehe Elterncafé.

 

  • 'Im Land der blauen Sonne...' - Eine Fantasiereise in Farbe

Mittwoch, 22.04.2020 von 15 bis 17 Uhr

Malen auf Leinwand für ein Kind ab 4 Jahren und einen Erwachsenen. Mit Sonja Glöckler, päd. Fachkraft und Künstlerin. Unkostenbeitrag für die Leinwand. Anmeldung bei Gunda Willfort.

  • 'Rund ums Kind' - Selbstverkäufer-Flohmarkt in der Kita
Samstag, 14.03.2020 von 14 bis 16 Uhr

Reservierungen und weitere Infos unter elternbeirat-kwe@gmail.com.