Navigation und Service

Springe direkt zu:

Internationaler Frauentag

Wir setzen Zeichen 2021

Heike Sauer alias Marlies Blume

© Heike Sauer

Die 8. März-Frauengruppen Ulm sind ein breites Frauenbündnis zahlreicher Frauengruppen, Bildungseinrichtungen und Vereine, die jedes Jahr ein vielfälltiges und buntes Programm rund um den Internationalen Frauentag auf die Beine stellen.

Corona und Frauenfest 2021 - geht das zusammen? Ja! Die 8. März-Frauengruppen Ulm laden alle Frauen ein, online ein großes Frauenfest zu feiern! "Corona hält uns nicht auf, aktiv zu werden und uns auszutauschen" sagt Diana Bayer, Leiterin des Frauenbüros und Mitglied des Vorbereitungsteams. "Wir freuen uns ganz besonders, dass wir die Mitinitiatorin des Care-Manifests Professorin Dr. Uta Meier-Gräwe als Referentin gewinnen konnten und nach Ulm holen!".

In Ihrem Vortrag "Wer sorgt (sich)? Take Care! - Für eine andere Sicht auf Wirtschaftlichkeit in unserer Gesellschaft" wird Meier-Gräwe anschaulich darlegen, warum ohne Sorge und Pflegearbeit nichts läuft und warum wir das heutige globale Wirtschaftssystem vom Kopf auf die Füße stellen müssen. Corona hat deutlich aufgezeigt, wie wichtig und elementar dieser Bereich für das Funktionieren einer Gesellschaft und deren Wirtschaft ist.

Als weiteres Highlight haben wir die Ulmer Kabarettistin Marilies Blume, die uns mit ihrer Sicht auf die Gleichstellung von Mann und Frau unterhalten wird.

Auch online lassen wir uns das Feiern nicht nehmen!

Auch die weiteren Programmpunkte rund um den Frauentag greifen wichtige frauenpolitische Themen auf. Die Frauenfilmtage im Obscura runden das Programm ab.

Das vollständige Programm finden Sie auf dieser Seite zum Download.