Stadt Ulm - Landschaftsschutzgebiet Jungingen

Navigation und Service

Springe direkt zu:

Landschaftsschutzgebiet Jungingen

Jungingen

Das Gebiet umfasst die Waldgebiete nordöstlich der Bahnlinie Ulm - Stuttgart, die offene Landschaft in den Bereichen Ober- und Unterhaslach und drei kleinere Landschaftsteile in den Gewannen "Füssleshau", "Kleiner Gehrn" und "Letten". Schutzzweck ist, die Reste der ehemaligen Kulturlandschaft um Jungingen und seine Weiler Kesselbronn, St. Moritz und Unterhaslach mit ihren Wäldern, Gehölzen und Wiesen sowie das Gebiet in seiner Einheit als unverbaute Landschaft und ortsnahes Erholungsgebiet zu erhaltenden, zu pflegen und zu entwickeln.