Navigation und Service

Springe direkt zu:

Sozialleistungen/ допомогу

Geld

Personen unter 66 Jahre

Ab dem 1. Juni haben Geflüchteten aus der Ukraine einen Anspruch auf Grundsicherung nach dem Sozialgesetzbuch II und XII.

Geflüchtete aus der Ukraine, die unter 66 Jahre alt sind, erhalten ab dem 1. Juni 2022 Leistungen vom Jobcenter Ulm (SGB II). Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link: https://www.jobcenter-ulm.de/ukraine-hilfeportal

Personen mit Geburtsdatum vor dem 01.08.1956

Personen, die vor dem 01.08.1956 geboren sind oder eine Altersrente beziehen und finanzielle Unterstützung für Ihren Lebensunterhalt brauchen, können Grundsicherung nach dem SGB XII beantragen. Dies ist ab dem 07.06.2022 in der Olgastraße 143, 3. Stock möglich.

Für eine Antragstellung muss ein Termin ausgemacht werden. Bringen Sie zu dem Termin bitte folgendes mit:

  • Reisepass oder Personalausweis
  • Fiktionsbescheinigung vom Ausländeramt
  • Einkommens- und Vermögensnachweise
  • Mietvertrag
  • IBAN/ Kontonummer
  • sonstige wichtige deutsche Unterlagen
  • Dolmetscher*in oder Übersetzer*in (wenn möglich)

Ansprechperson:
Herr Christian Bosch, E-Mail: c.bosch@ulm.de, Telefon: 0731 161-5238

Geflüchtete ohne ukrainische Staatsbürgerschaft oder ohne gültige Ausweispapiere wenden sich an die Landeserstaufnahmestellen in Ellwangen, Sigmaringen, Karlsruhe oder Freiburg.

З 01.06.2022 біженці з України мають право на основне забезпечення відповідно до Кодексу соціального забезпечення ІІ і ХІІ (SGB II und XII).

Біженці з України віком до 66 років отримуватимуть пільги від центру зайнятості м. Ульм (SGB II) з 1 червня 2022 року.

Додаткову інформацію Ви можете знайти за посиланням: www.jobcenter-ulm.de/ukraine-hilfeportal

Біженці без громадянства України або без дійсних документів, що посвідчують особу, повинні звернутися до первинних державних центрів прийому біженців в Ельванген/Ellwangen, Зігмарінген/Sigmaringen, Карлсруе/Karlsruhe або Фрайбург/Freiburg.