Stadt Ulm - Bildungshaus 3 - 10

Navigation und Service

Springe direkt zu:

Bildungshaus 3 - 10

im Ulmer Ortsteil Gögglingen

Die städtische Kindertageseinrichtung Riedlenstraße 12/1 und die Riedlen-Grundschule sind Kooperationspartner.

Eingangsbereich Kindertageseinrichtung Riedlenstraße 12/1

  • Arbeit nach dem infans-Handlungskonzept der Frühpädagogik
  • regelmäßige Beobachtung und Dokumentation der Bildungsprozesse der Kinder
  • Arbeiten in Funktionsräumen mit unterschiedlichen thematischen Schwerpunkten und Bildungsinseln für Kinder
  • Teilnahme am Landesprogramm Spatz - Sprachförderung in allen Kitas mit Zusatzbedarf
  • Teilnahme am Bundesprogramm "Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist"
  • Teilnahme am Bundesprogramm "BiSS - Bildung durch Sprache und Schrift"
  • individuelle Förderung

Außenansicht Gebäude Riedlen-Grundschule Riedlenstraße 10

  • Lesekompetenz fördern z. B. Leseprojekte, Autorenlesungen, Leseklasse, Lesepass, Kooperation Bücherbus
  • bewegte Schule z. B. Bewegungsphasen während der Unterrichtsstunden, Kooperation mit örtlichen Vereinen, Sportaktionen und Wettkämpfe
  • Natur verstehen z. B. Forscher-AG, klassenübergreifende Projekte
  • soziales Lernen z. B. Pausenhelfer, Konfliktlösungsstrategien entwickeln
  • Vorbereitungsklasse
  • Inklusionsklasse

Rahmenbedingung

Beide Einrichtungen liegen in unmittelbarer Nähe zueinander, nur durch eine Wiese getrennt.

Inhaltliche Basis

  • Projektarbeit und Arbeit in der gemeinsamen Lernwerkstatt in der Grundschule

Kind-Ebene

  • regelmäßiger Besuch der Kindergartenkinder im Unterricht
  • gemeinsame Projekte mit Themen aus dem Bereich MNK (Mensch, Natur, Kultur)
  • Vorlesezeiten von Grundschulkindern für Kindergartenkinder
  • individuelle Förderung in der Lernwerkstatt
  • gemeinsame Spielstunde in der Lernwerkstatt
  • intensive, individuelle Förderung eines jeden Kindes, gezielte Begleitung durch Erzieherinnen/Erzieher und Lehrerinnen/Lehrer

Fachkräfte-Ebene

  • gemeinsamer Austausch und Reflexion über die Bildungshaus-Arbeit
  • gemeinsame Teamzeiten
  • Klausurtagungen

Eltern-Ebene

  • gemeinsamer Elternabend für Schulanfänger
  • gemeinsame Elterninformation über die Bildungshaus-Arbeit
  • gemeinsames Elterngespräch zur Schulfähigkeit des Kindes