Navigation und Service

Springe direkt zu:

Stadtverband für Musik und Gesang

Der Chor Kontrapunkt beim Serenadenkonzert

Serenadenkonzert auf dem Fischerplätzle: Der Ulmer Chor Kontrapunkt

Der Stadtverband für Musik und Gesang Ulm e. V. (SMG) ist ein Dachverband zur Förderung der Breitenkultur im Bereich Musik und Gesang. Vereine, die ihren Sitz in Ulm haben, können im SMG Mitglied werden. Chöre, Orchester, Musik- und Gesangvereine haben damit die Möglichkeit städtische Zuschüsse für ihr musikalisches Schaffen zu erhalten - sowohl für ihre laufende Probenarbeit, als auch für Konzerte, Anschaffung von Instrumenten, Stimmbildung und Ähnliches. Anfragen bezüglich Mitgliedschaft nimmt die Geschäftsstelle, die bei der Kulturabteilung der Stadt Ulm angesiedelt ist, gerne entgegen.

Zurzeit sind 64 Ulmer Vereine im SMG dabei, vom Akkordeon- zum Zupforchester, vom kleinen Vokalensemble zum großen Konzertchor. Außerdem werden der Chorverband Ulm und der Blasmusikkreisverband Ulm/Alb-Donau unterstützt.

1. Vorsitzender ist Ralph P. Blankenberg, weitere Vorstandsmitglieder aus den Mitgliedsvereinen sind Heidi Mayer, Tobias Freudenmann, Ulrich Soldner und Dr. Thomas Kienle. Dem Vorstand des SMG gehören außerdem Mitglieder der Gemeinderatsfraktionen an.

Informationen zu den Fördermodalitäten finden Sie in den Richtlinien Stadt Ulm SMG (0,14 MB, pdf) des SMG.

Bäckerchor
Chor der Basilika Wiblingen
Chor Levantate Ulm
Choriosity
Chorvereinigung Gögglingen 1902
Eisenbahn-Gesangverein Ulm 1895
Evang. Martin-Luther-Kirchengemeinde
Förderverein Wiblinger Kantorei
Freunde der vox humana Chorgemeinschaft Ulm / Neu-Ulm
Gesangverein Cäcilia Donaustetten 1899
Gesangverein Gemütlichkeit Wiblingen
Gesangverein Lehr
Gesangverein Mähringen
Junges Vokalensemble
Kammerchor d'accord
Kontrapunkt
Korolibero
Liederkranz Söflingen gegr.1822
Liederkranz Ulm-Einsingen 1841
Münsterkantorei, Motettenchor und Kinder-und Jugendchöre
Musik- und Gesangverein Grimmelfingen
Oratorienchor Ulm
Popchor Ulm
Sängerbund Eggingen
Sängerkranz Harmonia Männerchor
Soko-Vocale Ulm
St.-Georgs-Chorknaben Ulm
Ulmer Frauenchor
Ulmer Kammerchor
Ulmer Kantorei
Ulmer Spatzen Kinder- und Jugend-Chor
Universitätschor Ulm
Verein zur interkulturellen Begegnung in Musik und Gesang
Volkschor Frohsinn Ulm

Der Musikverein Ermingen

Der Musikverein Ermingen spielt am Fischerplätzle

In der Woche vor Schwörmontag (vorletzter Montag im Juli) präsentiert der SMG auf dem Ulmer Fischerplätzle von Montag bis Freitag ab 19.30 Uhr jeweils einen Chor und ein Orchester aus den Reihen der Mitgliedsvereine. Die Serenadenkonzerte sind bei Singenden und Musizierenden wie auch beim Publikum sehr beliebt und bieten - schönes Wetter vorausgesetzt - kostenlosen abendlichen Musikgenuss in lauschiger Altstadt-Atmosphäre.

11. bis 15. Juli 2022 - Fischerplätzle
Nach Corona-bedingten Absagen in den letzten beiden Jahren soll die Konzertreihe in der Schwörwoche 2022 wieder stattfinden. Auf der Bühne am Fischerplätzle darf gesungen, geklimpert, geblasen und gezupft werden, was Stimmbänder und Instrumente hergeben!

Vereine, die an einem Auftritt von ca. 45 Minuten interessiert sind, senden bitte den Bewerbungsbogen SMG Serenadenkonzerte (8,45 MB, pdf) per Mail an smg@ulm.de.
Bewerbungsschluss ist 22. April 2022.

 

 

Einmal jährlich veranstaltet der SMG ein Jugendkonzert, bei dem sechs Chöre und Orchester das Können ihres Nachwuchses zeigen. Für viele der Kinder und Jugendlichen ist dies der erste Auftritt auf einer großen Bühne - Vorfreude und Lampenfieber sind also garantiert, und das Publikum darf sich auf ein unterhaltsames Konzert freuen.

Jugendkonzert 2022 findet nicht statt!
Mit dem Abflauen der Corona-Pandemie sollte das Jugendkonzert am 29.10.2022 wieder stattfinden - erstmals im Roxy. Da die Probensituation für die Kinder- und Jugendensembles aber bis ins Frühjahr hinein noch sehr schwierig war, haben sich leider nicht genügend Interessenten gefunden, sodass die Kulturabteilung das geplante Konzert bedauerlicherweise absagen muss.
Wir hoffen darauf, dass sich die Corona-Pandemie nicht wieder verschlimmert und wir den Kindern und Jugendlichen im nächsten Jahr wieder eine große Bühne bieten können.