Navigation und Service

Springe direkt zu:

West - der Sozialraum im Ulmer Westen mit Söflingen

Der Sozialraum West mit seinen 41.605 Einwohnerinnen und Einwohnern verfügt über die verschiedensten Facetten der Baunutzungsgestaltung mit Wohngebieten, Gewerbe- und Industriebereichen sowie ländlichen Nutzungen. Der Stadtteil Söflingen besitzt mit dem Klarissen-Nonnenkloster Söflingen, das 1258 durch den Grafen von Dillingen gestiftet wurde und damit das älteste Kloster der Klarissen in Deutschland ist, sowie dem Klosterhof, einen historischen Kernbereich. Am Kloster Söflingen befindet sich auch die Endhaltestelle der Straßenbahnlinie 1, welche via Weststadt Richtung Böfingen fährt. Das Ulmer Westbad in der Moltkestraße erfreut sich großer Beliebtheit, in der Nachbarschaft dazu befindet sich das Weststadthaus, ein Bürgerzentrum des Ulmer Vereins "AG West e.V.". Die südwestlich von Söflingen gelegenen Dörfer Grimmelfingen (eingemeindet 1926), Eggingen (eingemeindet 1974), Ermingen (eingemeindet 1974) und Einsingen (eingemeindet 1974) haben eigene Ortschaftsräte und Ortschaftsverwaltungen.

Erstanlaufstelle für die Bürgerschaft in West

Sozialraumorientierung bedeutet, dass verschiedene Hilfe-Angebote und Dienstleistungen für die Bürgerinnen und Bürger räumlich im Stadtteil gebündelt werden. Das sorgt für eine bessere Vernetzung der Hilfen vor Ort und bei den Bürgern für kürzere Wege. In der Erstanlaufstelle Böfingen, wie in den anderen vier Sozialräumen Ulms auch, können Bürgerinnen und Bürger alle Anliegen im Zusammenhang mit Jugend- und Sozialhilfefragen auf kurzem Wege vorbringen.

Weiter

Regionale Planungsgruppe (RPG) West

In der Regionalen Planungsgruppe (RPG) "AG West" arbeiten Vertreter/innen von Institutionen und engagierte Bürger/innen zusammen, um im Dialog mit Stadtverwaltung und Gemeinderat die Lebensqualität im Stadtteil zu erhalten und zu verbessern. Die Mitglieder treffen sich ca. 8 x jährlich zu Sitzungen. Die regionale Planungsgruppe versteht sich als Interessenvertretung von Bürger/innen des Ulmer Westens. Die verantwortliche Leitung hat der Vorstand der AG West.

Weiter

Vorstadtverein Söflingen

Der „Söflinger Vorstadtverein (VVS)“ dient als Dachverein der Söflinger Vereine und versucht die Interessen der Mitglieder zu bündeln, um sie der Stadt Ulm gegenüber besser vertreten zu können. Auf diesem Wege hat sich mit Ulms Stadtspitze eine vertrauensvolle Zusammenarbeit entwickelt.

Weiter

Weststadthaus

Weststadthaus

Fünf Fahrminuten von der Ulmer City bzw. zwei Gehminuten von der Haltestelle Westplatz entfernt, bietet das Weststadthaus mit seinen verschiedenen Räumen die Möglichkeit, Ihre Firmen- und Privatfeiern, Veranstaltungen, Schulungen, Konferenzen und Ausstellungen in freundlicher Atmosphäre durchzuführen. In unserem Haus stehen Ihnen verschiedene Medien zur Verfügung sowie die Versorgung mit Kaffee und Getränken und auf Wunsch auch ein kleiner Imbiss. Von Montag bis Donnerstag bieten wir einen Mittagstisch an. Die Stadtteilbibliothek ist im gleichen Gebäude untergebracht.

Weiter