Navigation und Service

Springe direkt zu:

Schüler/innen des Anna-Essinger-Gymnasiums verhandeln über erneuerbare Energie

Die Schüler/innen verhandeln im Ausschuss der Regionen

© Europe Direct Ulm

Die Schüler/innen verhandeln im Ausschuss der Regionen

Am Mittwoch, dem 29. Juni 2016, führte das Europe Direct Informationszentrum zum vierten Mal das Planspiel "Next Level: Europe" durch. Zu Gast waren 23 Schüler/innen der zehnten Klassenstufe des Anna-Essinger-Gymnasiums, die mit viel Elan und großem Einsatz Verhandlungen nach dem Vorbild des europäischen Gesetzgebungsprozesses führten. Thema des Planspiels war die EU-weite Förderung erneuerbarer Energie.

"Rat verhandelt über nachhaltige Energie."; "Polen fordert Anerkennung von Atomstrom als grüne Energie."; "Deutschland und Spanien empört."; "Kommission um Einigung bemüht." - Fast schon wie die Schlagzeilen einer echten Tageszeitung klang die Schüler-Presseschau, die die Ereignisse des Planspiels vom 29. Juni abschließend zusammenfasste. Bereits bei der Rollenverteilung zu Beginn zeigte sich die große Begeisterung, mit der sich die Teilnehmer/innen des Anna-Essinger-Gymnasiums ins Spielszenario vertieften. Somit überraschte es nicht, dass der weitere Verlauf des Vormittags von energiegeladenen Verhandlungen in Rat und Ausschuss der Regionen, ausgeklügelter Lobbyarbeit seitens der Kommission sowie der sprudelnden Kreativität der Pressevertreter/innen geprägt war.

Durch das interaktive Spielkonzept war es den Schüler/innen nicht nur möglich, die EU-Institutionen besser nachvollziehen zu können, sondern auch am eigenen Leib zu erfahren, wie viel Arbeit, Zeit und Verhandlung hinter einer einzelnen EU-Verordnung stecken. Gleichzeitig entstanden rege Diskussionen über die Klima- und Energieproblematik, die sogar über die Spielpausen hinaus fortgeführt wurden. Beide Aspekte spiegelten sich im durchweg positiven Feedback der Teilnehmer/innen wider.

"Next Level: Europe" richtet sich an Jugendliche ab 15 Jahren in einer Gruppengröße von 20-50 Personen. Im Rahmen des Planspiels erleben Schüler/innen hautnah, wie politische Entscheidungsfindung auf europäischer Ebene funktioniert. Dabei wird insbesondere die Rolle der Länder im Ausschuss der Regionen in den Mittelpunkt gerückt. Sollten Sie als Lehrer/in ebenfalls Interesse an der Durchführung des Planspiels haben, wenden Sie sich gerne an uns.