Navigation und Service

Springe direkt zu:

Internationales Fest 2016

Großes Interesse am Stand des Europe Direct Ulm

Ein Mann mit Blumenstrauß und unserem Europa-Kalender in der Hand

© Europe Direct Ulm

Zahlreiche Besucher/innen nutzten die Gelegenheit, sich am Infostand des Europe Direct Ulm beim diesjährigen Internationalen Fest am 4. Juni 2016 über die Europäische Union zu informieren. Als Highlight des Tages entpuppte sich das Europäische Glücksrad.

Gibt es in den Niederlanden mehr Fahrräder als Einwohner/innen? Mit der richtigen Antwort gab es am Glücksrad des Europe Direct beim Internationalen Fest der Stadt Ulm 2016 spannende Preise für Jung und Alt zu gewinnen - vom EU-Mini-Puzzle bis hin zu Büchern von Oliver Lück. Auch unser Infomaterial zu den verschiedensten europäischen Themen weckte das Interesse von Besucher/innen aller Altersstufen. Trotz des wechselhaften Wetters bildeten sich große Schlangen vor Infostand und Glücksrad - ein voller Erfolg für das Europe Direct.

Das Internationale Fest Ulm spiegelt die vielfältigen Kulturen und Nationen in Ulm wider. Von Südamerika über Afrika bis Asien sind internationale Ulmer Vereine ebenso vertreten wie Schulen, die Ulmer Blaulichtorganisationen und andere international ausgerichtete Verbände. In diesem Jahr stand das Fest unter dem Motto "Internationales Ulm - eine Stadt in Bewegung".