Navigation und Service

Springe direkt zu:

Europa entdecken mit den Reisestipendien der Schwarzkopf-Stiftung

Reisekoffer mit Stickern

© Europäische Gemeinschaft, 1998

Europa bedeutet Vielfalt. Diese Vielfalt zu entdecken und zu erleben ist einer der Kerngedanken der Europäischen Union und wichtig für den Zusammenhalt und den Frieden innerhalb Europas. Die traurige Realität ist jedoch, dass viele Jugendliche sich das Reisen nicht leisten können und ihnen Europa damit verschlossen bleibt. Mit ihren Reisestipendien für junge Menschen zwischen 18 und 27 Jahren möchte die Schwarzkopf-Stiftung dem entgegenwirken.

Aus diesem Grund sollten sich Jugendliche, die bereits innereuropäisch verreist sind oder gar an einem Austauschprogramm wie z.B. ERASMUS+ teilgenommen haben, nicht für die Stipendien bewerben. Zielgruppe sind nämlich vor allem Menschen, die finanziell schlecht gestellt sind bzw. noch nie ins Ausland gereist sind.

Dieses Jahr bietet die Schwarzkopf-Stiftung fünf verschiedene Stipendien mit unterschiedlichen Partnern an:
1) Zusammen mit der Bundeszentrale für politische Bildung wird ein Stipendium zum Thema Populismus in Europa insbesondere für junge Menschen mit Flucht- oder Migrationshintergrund, aus ländlichen Gegenden und Berufsschüler/innen angeboten. Neben der eigentlichen Reise sind ein Vor- und ein Nachbereitungsseminar vorgesehen.
2) Um die Folgen der dortigen Krise besonders für junge Menschen nachvollziehbar zu machen, bietet die Kreuzberger Kinderstiftung ein Stipendium für Reisen nach Griechenland an.
3) Darüber hinaus bietet die Kreuzberger Kinderstiftung auch explizit Stipendien für Haupt- und Realschüler an.
4) Unter dem Motto "Offene Grenzen in Europa" vergibt die Deutsche Bahn zusammen mit der Schwarzkopf-Stiftung Interrail-Global-Pässe aus, die es ermöglichen, durch alle europäischen Länder mit dem Zug zu reisen.
5) Außerdem wird ein Stipendium angeboten, welches unter der Überschrift "Die Zukunft Europas" steht und die Reisenden dazu anregt, sich mit Zukunftsfragen auseinanderzusetzen. Dieses Stipendium wird in Zusammenarbeit mit der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) angeboten.

Wurde Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich am besten sofort. Die Bewerbungsfrist für die diesjährigen Reisestipendien läuft am 18.3.2018 um 23:59:59 Uhr ab. Die genauen Bedingungen, die bei einer Bewerbung zu beachten sind, finden Sie hier.