Navigation und Service

Springe direkt zu:

EYE 2018 - die Anmeldung ist möglich

Teilnehmende des EYE 2016 im Parlament

© Europäische Union, 2016 - Quelle: EP

Das EYE 2016 in Straßburg

Am 1. und 2. Juni 2018 findet das #EYE2018 - die dritte Ausgabe des Europäischen Jugend-Events - im Europäischen Parlament in Straßburg statt. Es umfasst 8.000 Teilnehmende, mehr als 300 Redner/innen, etwa 200 Veranstaltungen und vieles mehr. Das Ziel ist, einen kontinuierlichen Dialog zwischen jungen Menschen mit unterschiedlichstem Hintergrund und zentralen Entscheidungsträgerinnen und -trägern der EU anzuregen. Eine Anmeldung ist von Oktober 2017 bis 31. Dezember 2017 möglich.

Das Europäische Parlament bietet jungen Europäerinnen und Europäern zwischen 16 und 30 Jahren mit dem #EYE2018 die einzigartige Gelegenheit, sich Gehör zu verschaffen und innovative Ideen für die Zukunft Europas zu entwickeln. Eine Anmeldung erfolgt in Gruppen von mindestens zehn Personen aus EU-Mitgliedstaaten oder anderen europäischen Ländern.

Die Aktivitäten in unterschiedlichsten Formaten (Debatten, Diskussionen, Anhörungen, Ideenlabore, Networking Sessions, Workshops, Politische Comedy, usw.) konzentrieren sich auf fünf Themenschwerpunkte: 1) die digitale Revolution meistern, 2) den fairen Anteil verlangen, 3) das vereinte Europa stärker machen, 4) stürmische Zeiten überstehen (Sicherheitsaspekt) und 5) unseren Planeten schützen.

Im Anschluss an die Veranstaltung wird im Juli 2018 an alle Mitglieder des Europäischen Parlaments (MdEPs) ein Bericht mit besonders greifbaren Vorschlägen der Jugendlichen übermittelt. Im Herbst 2018 präsentieren die Teilnehmenden der Veranstaltung verschiedenen parlamentarischen Ausschüssen besonders ausgereifte Ideen und bekommen dazu von den MdEPs Rückmeldungen.

Mehr Informationen zum Europäischen Jugend-Event finden Sie hier.