Navigation und Service

Springe direkt zu:

Europäisches Jugendparlament 2017

Eindrücke von der Parlamentarischen Vollversammlung

© Europäisches Jugendparlament in Deutschland e.V.

Eindrücke von der Parlamentarischen Vollversammlung

Europäische Themen diskutieren, Probleme ansprechen und debattieren, Schüler/innen europaweit vernetzen - das sind die Ziele des Europäischen Jugendparlaments in Deutschland e.V. (EJP). Im politischen Schulwettbewerb werden Debatten des Europäischen Parlaments simuliert und werden zu einmaligen Erfahrungen für die Teilnehmenden.

Das Auswahlthema für dieses Jahr, zu dem eine englische Ausarbeitung verfasst werden soll, lautet "Considering the joint communication by the European Commission and the High Representative for Foreign Affairs and Security Policy on an EU strategy for international cultural relations, how should the European Union further develop the Eastern Partnership Culture Programme II to improve cultural cooperation with its Eastern neighbors?".

Bewerben können sich Schüler/innen allein oder als siebenköpfige Schuldelegation, wobei sich auch mehrere Schulen zusammen schließen können. Jede Schule muss für eine erfolgreiche Bewerbung die Ausarbeitung bis zum 05.11.2017 als Word-Dokument online einreichen. Eine internationale Jury wählt die besten Bewerber/innen für drei regionale Auswahlsitzungen aus. Die besten Teilnehmenden dieser Auswahlsitzungen qualifizieren sich schließlich für die nationale Auswahlsitzung. Dort werden die Jugendlichen ausgewählt, die Deutschland auf den internationalen Jugendkonferenzen deseuropäischen Dachverbands im Herbst 2018 und Frühjahr 2019 vertreten.

Nähere Informationen und den Link zum Bewerbungsformular finden Sie hier.