Navigation und Service

Springe direkt zu:

College of Europe Brügge/Natolin

Bewerbungsstart für Studienjahr 2018/2019

Gruppe junger Menschen

© Europäische Gemeinschaft, 2006 / Foto: Alain Schroeder

Für das Studienjahr 2018/2019 stehen rund 35 Studienplätze und Stipendien für deutsche Hochschulabsolventinnen und -absolventen am College of Europe in Brügge (Belgien) und Natolin (Polen) zur Verfügung. Fünf EU-Masterprograme im Bereich Politik, Recht, Wirtschaft, Internationale Beziehungen oder Interdisziplinäre Studien werden angeboten. Das anspruchsvolle Auswahlverfahren für einen der begehrten Plätze beginnt jetzt.

Das College of Europe in Brügge und Natolin wurde 1949 gegründet und gilt als eine der renommiertesten Adressen für Europa-Spezialisten und solche, die es werden wollen. Insgesamt studieren mehr als 460 Studierende aus über 50 Nationen das anspruchsvolle englisch- und französischsprachige Programm. Das Aufbaustudium beträgt zehn Monate und umfasst eine intensive und praxisorientierte Vorbereitung auf Tätigkeiten in europäischen und internationalen Verwaltungen und Institutionen, wissenschaftlichen Einrichtungen, Verbänden und Unternehmen sowie anderen Organisationen.

Die angebotenen Studiengänge am College of Europe Brügge sind European Law, European Economic Studies, Political and Administrative Studies und EU International Relations and Diplomacy Studies. Je nach Studiengang bestehen weitere Spezialisierungsoptionen. Diese umfassen die Fächer
• European Economic Integration and Business
• European Law and Economic Analysis
• European Public Policy Analysis

Am College of Europe Natolin bei Warschau liegt der Schwerpunkt der European Interdisciplinary Studies auf den rechtlichen, wirtschaftlichen und politischen Grundlagen des europäischen Integrationsprozesses. Als Schwerpunktfächer im zweiten Semester stehen
• EU Public Affairs and Policies
• The EU as a Global Actor
• European History and Civilization
• EU Neighbours and the European Neighbourhood Policy
zur Auswahl.

Die Studiengebühren am College of Europe betragen 16.500€, wobei Kosten für Unterkunft und Verpflegung am Campus in Höhe von 850€ pro Monat hinzukommen. Stipendien für das Studium am College of Europe können deutsche Studierende über die Europäische Bewegung Deutschland e.V. beantragen. Diese umfassen in der Regel die Studiengebühren und werden größtenteils vom Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert. Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung sind von den deutschen Studierenden selbst zu tragen.

Als Bewerbungsvoraussetzung wird ein im Sommer 2018 abgeschlossenes Universitätsstudium oder ein gleichwertiger Studienabschluss (Master bzw. 240 ECTS, auch Bachelor bei entsprechender Qualifikation) in den Fächern Recht, Wirtschaft, Öffentliche Verwaltung, Politik, Internationale Beziehungen, Europastudien, Geschichte, Philosophie, Kommunikation, Journalistik oder verwandten Fachbereichen angegeben. Das College of Europe Natolin richtet sich außerdem an Bewerberinnen und Bewerber der Fachrichtungen Sozial- und Sprachwissenschaften, Geographie und ähnlicher Fächer. Gute Sprachkenntnisse in Englisch und Französisch werden vorausgesetzt.

Den Bewerbungsschluss bildet der 17. Januar 2018 (online).

Weitere Informationen sowie die Bewerbungsunterlagen lassen sich hier und hier finden.