Navigation und Service

Springe direkt zu:

Ihre Ansprechpartner zu Europa

Haben Sie Fragen zur Europäischen Union? Möchten Sie sich für Europa engagieren? Oder suchen Sie bewusst Kontakt zu den europäischen Institutionen? Dann stehen Ihnen auch vor Ort zahlreiche Ansprechpartner/innen zur Verfügung. Dazu zählen der/die Europaabgeordnete Ihres Wahlkreises sowie die Kreisverbände europäischer Organisationen wie z.B. der Europa-Union und der Jungen Europäischen Förderalisten (JEF).

Plenarsitzung des Europäischen Parlaments in Straßburg

© Europäische Union, 2016

Plenarsitzung des Europäischen Parlaments in Straßburg

Seit 1979 werden die Abgeordneten des Europäischen Parlaments von den Bürgerinnen und Bürgern der EU-Mitgliedstaaten direkt gewählt. Derzeit sitzen 11 Abgeordnete aus Baden-Württemberg sowie 12 Abgeordnete aus Bayern im Europäischen Parlament. In der untenstehenden Übersicht sind sie alphabetisch sortiert aufgeführt. Zu den Europaabgeordneten aus Baden-Württemberg finden Sie in der rechten Spalte ausführliche Steckbriefe.

Europaabgeordnete aus Baden-Württemberg:

Europaabgeordnete aus Bayern:

Gruppenfoto der neuen und der alten Kreisvorstands-Mitglieder

© Europe Direct Ulm

Die neuen und die alten Kreisvorstands-Mitglieder bei der Jahreshauptversammlung in den Räumen des Europe Direct

Die Jungen Europäischen Föderalisten (JEF) sind ein föderal organisierter politischer Verein, der sich bereits seit über 50 Jahren für ein friedliches, bürgernahes, nachhaltiges und solidarisches Europa einsetzt. In Deutschland existieren 14 überparteilich und überkonfessionell organisierte Landesverbände, wobei Baden-Württemberg mit insgesamt 21 Kreisverbänden einen der Landesverbände darstellt. Die JEF Ulm/Alb-Donau wurde am 20. Juli 2015 gegründet.

Ein Hauptanliegen der JEF ist die Forderung nach einer föderalen Verfassung für Europa. Vor allem aber verfolgt die JEF das Ziel, jungen Leuten den europäischen Integrationsprozess näherzubringen. Bei der JEF treffen sich Menschen, die die Vielfalt Europas entdecken wollen. Zahlreiche Projekte und Veranstaltungen wie "Vote for Europe" zur Europawahl oder die S-Bahn-Informationskampagne "Der Euro rollt" zum gemeinsamen Währungssystem sollen Europa in diesem Rahmen greifbarer machen.

Darüber hinaus organisiert die JEF Studienfahrten und Simulationsspiele, darunter das "Junge Europäische Parlament" (JEP), in welchem interessierte junge Menschen das "große" Parlament realitätsnah nachstellen. Zudem unterstützt die JEF BW aktiv Demokratisierungsprozesse in Ost- und Südosteuropa durch Kooperations- und Austauschprojekte mit Moldawien, Bosnien-Herzegowina, dem Kosovo, Albanien, Rumänien und Serbien. 

Alle weiteren Informationen zur JEF Baden-Württemberg sowie zu den Möglichkeiten, sich zu engagieren, gibt es hier

Kontaktdaten der JEF Ulm/Alb-Donau:
Martin Kreßmann (Kreisvorsitzender)
E-Mail: ulm@jef-bw.de
Facebook: https://www.facebook.com/jef.ulm/

Gruppenbild der Europa-Union Donau-Riss

© Europe Direct Ulm

DIe Europa-Union Donau-Riss

Die Europa-Union Baden-Württemberg ist eine überparteiliche Bürgerbewegung, die sich seit mehr als 60 Jahren für ein geeintes, demokratisches Europa in Frieden, Freiheit und Wohlstand einsetzt. Als Untergruppe der Europa-Union Deutschland ist sie Teil des europaweiten Netzwerks der Union Europäischer Föderalisten (UEF). Für Ulm ist der Kreisverband Donau-Riss zuständig.

Die Europa-Union Baden-Württemberg möchte durch Information über politische, gesellschaftliche und kulturelle Entwicklungen in Europa Bürger/innen von der Notwendigkeit des persönlichen Engagements für das neue Europa überzeugen. Im Mittelpunkt steht dabei die Werbung für Toleranz und Verständigung zwischen den europäischen Völkern. Reger Austausch mit den europäischen Nachbarn soll zudem die Wichtigkeit des europäischen Integrationsprozesses anschaulich machen. Dies erfolgt beispielsweise durch Vorträge, Diskussionsforen, Kongresse und Seminare zu aktuellen europapolitischen Themen.  

Darüber hinaus arbeitet die Europa-Union an der Schnittstelle zwischen europäischer und nationaler Ebene. Einerseits vertritt sie europapolitische Interessen in den Parlamenten und Regierungen, andererseits organisiert sie Informationsreisen zu den europäischen Institutionen in Brüssel, Straßburg und Luxemburg. Dabei soll vor allen Dingen der Kontakt zu den Parlamentariern des eigenen Landes hergestellt und gefördert werden. 

Mehr zur Europa-Union Baden Württemberg finden Sie hier. Die Europa-Union Donau-Riss, der hiesige Kreisverband, gründete sich im Dezember 2015 neu. Der derzeitige Kreisvorsitzende ist Dr. Halit Ünver.