Navigation und Service

Springe direkt zu:

Kultur

Listenansicht

Treffer 1-20 von 49

  • Der a-cappella-award ulm geht in die nächste Runde!

    Geballte Unterhaltung, musikalisches Können und stilistische Vielfalt – beim a-cappella-award ulm 2019 stellen sich hochkarätige Vokalensembles ohne Instrumentalbegleitungen im ROXY Ulm der Kritik der Jury und des Publikums. Zum fünften Mal vergibt die Stadt Ulm 2019 den A-Cappella-Award und ruft dazu Ensembles aus dem ganzen deutschsprachigen Raum auf, sich zu bewerben. Die...
    Mehr Details
  • Logos der Partner für den A Cappella Award Ulm 2016

    © Radio7, Sparkasse Ulm, Südwestpresse, RegioTV

    Partner des a-cappella-award ulm 2016

    Unsere Partner

    Die Partner des a-cappella-award ulm unterstützen uns sehr bei der Organisation und Ausführung. Ohne ihre Hilfe wäre ein dieses erlebnisreiche Event nicht möglich. Wenn Sie auch Partner werden wollen und uns für den a-cappella-award ulm 2019 unterstützen möchten, dann wenden Sie sich bitte an folgende Kontaktstelle: Herr Sebastian Huber Leiter Sachgebiet...
    Mehr Details
  • Wahlzettel in einem Korb beim A Cappella Award 2016

    © Stadt Ulm / Foto: Daniel Grafberger

    Teilnehmen

    Der a-cappella-award ulm richtet sich an Vokalensemblesmit drei bis acht Mitgliedern aller Musikstile aus dem gesamten deutschsprachigen Raum. Bewerben können sich sowohl technisch verstärkte wie rein akustisch singende Gruppen, die ohne Instrumentalbegleitung und ohne Dirigat auftreten. Insgesamt ist der Wettbewerb mit Preisen von 6.000 € dotiert. Der Wettbewerb wird am...
    Mehr Details
  • Die Jury beobachten konzentriert die Aufführung

    © Stadt Ulm / Foto: Daniel Grafberger

    Die Jury

    Erneut bewerten drei Jurymitglieder die Aufführungen der einzelnen A-Cappella Gruppen.
    Mehr Details
  • Zuschauer des A Cappella Awards 2016

    © Stadt Ulm / Foto: Daniel Grafberger

    a-cappella-award ulm 2019

    Geballte Unterhaltung, musikalisches Können und stilistische Vielfalt – beim fünften a-cappella-award ulm am 06.10.2019 stellen sich acht hochkarätige Vokalensembles ohne Instrumentalbegleitung der Kritik der Juryund des Publikums. Den Gewinnern winken Preisgelder in Höhe von insgesamt 6000 Euro und einem Auftritt beim nachfolgendem Preisträgerkonzertam 17.01.2020....
    Mehr Details
  • A Cappella Gruppe Die Kinder vom See bei einer Aufführung

    © Stadt Ulm / Foto: Daniel Grafberger

    Preisträgerkonzert

    Ein Wiedersehen mit dem Siegerensemble des 5. a-cappella-award ulm gibt es am 17.01.20 im ROXY Ulm. Nähere Informationen zu Beginn und Einlass finden Sie zu gegebener Zeit an dieser Stelle.
    Mehr Details
  • Couch mit einer großen Kartoffel darauf und das Mitgehbörse Logo daneben

    Mitgehbörse Ulm

    Sie finden keine Freunde, Familien oder Bekannte, die gerne mit Ihnen auf den a-cappella-award ulm gehen möchten? Dann melden Sie sich heute noch bei der Mitgehbörse Ulm an! Dort finden Sie eine Plattform mit über 2000 Kulturinteressierte und unzähligen Beiträgen an Kulturangeboten. Einige Mitglieder melden sich bestimmt bei Ihnen für den Besuch des...
    Mehr Details
  • Unsere Partner

    Mehr Details
  • Rückblick

    Mehr Details
  • Teilnehmen

    Bewerbungsprozess und Veranstaltungsinformationen
    Mehr Details
  • a-cappella-award ulm 2019

    Veranstaltungsinformationen und Tickets
    Mehr Details
  • Engländer, Weinhof 19, 89073 Ulm

    Wikipedia-Fotowettbewerb zum europäischen Kulturerbejahr

    Diesen September findet erneut der weltweit größte Fotowettbewerb Wiki Loves Monuments der Internetplattform Wikipedia statt. Dieses Jahr legt der Wettbewerb den Fokus auf das Europäische Kulturerbejahr und schreibt einen europäischen Sonderpreis aus. Wiki Loves Monuments ist ein internationaler Fotowettbewerb zum Thema Kulturdenkmäler. Der Wettbewerb wurde erstmals im...
    Mehr Details
  • Donauschwäbisches Zentralmuseum

    Auf insgesamt 1.500 Quadratmetern erwacht die Geschichte der Donauschwaben zu neuem Leben. In wechselnden Sonderaustellungen bietet das Donauschwäbische Zentralmuseum einen Einblick in Kunst, Politik, Landeskunde, Geschichte und Volkskunde der Donauschwaben und ihrer Nachbarn. Aber auch die Folgen von Nationalsozialismus und Zwangsmigrationen im 20. Jahrhundert werden thematisch...
    Mehr Details
  • Verschiedene Filmplakate

    © Europäische Gemeinschaft, 2003 / Foto: Eric Herchaft

    Sieben EU-geförderte Filme für "Oscars" nominiert

    Am 4. März 2018 werden in Los Angeles zum 90. Mal die Academy Awards verliehen. Unter den nominierten Filmen, die eine Chance auf eine der heißbegehrten Oscar-Trophäen haben, befinden sich auch sieben Werke, die über das EU-Programm MEDIA gefördert wurden. Nominiert für den Oscar in der Kategorie "Bester Film" ist die italienisch-französische Produktion "Call...
    Mehr Details
  • Bild von Mikrofonen

    © Jorn Baars

    Verleihung der European Border Breakers Awards

    Am Mittwoch, den 17. Januar 2018, fand die EBBA-Preisverleihung statt. EBBA ist die Abkürzung für die European Border Breakers Awards (EBBA); diese Musikpreise werden seit vierzehn Jahren alljährlich an europäische Newcomer aus den Sparten Rock, Pop und Dance vergeben. Durch den EBBA sollen die Grenzen zwischen den europäischen Ländern überwunden werden und dem...
    Mehr Details
  • Panoramaansicht von Valletta

    © Europäische Gemeinschaft, 2009 / Foto: Olivier Jobard

    Valletta

    Kulturhauptstädte 2018: Leeuwarden und Valletta

    Seit 1985 wird der Titel "Europäische Kulturhauptstadt" von der Europäischen Union jährlich verliehen; seit 2007 werden pro Jahr zwei Städte ausgewählt. Ab 2021 soll alle drei Jahre außerdem ein potentielles oder tatsächliches EU-Beitrittsland ausgewählt werden. Ziel der Initiative ist es, den Reichtum und die Vielfalt der Kulturen Europas hervorzuheben und...
    Mehr Details
  • Kalenderblatt zum Europäischen Kulturerbejahr im Kalender "Ulm und Europa 2018" des Europe Direct Ulm

    © Europe Direct Ulm

    Das Europäische Kulturerbejahr - auch Thema im Kalender "Ulm und Europa 2018" des Europe Direct Ulm

    Das Europäische Kulturerbejahr 2018

    2018 beginnt - und damit auch das Europäische Kulturerbejahr! Unter dem Motto "SHARING HERITAGE" soll das Gemeinschaftliche und Verbindende Europas hervorgehoben werden. Der zugrundeliegende Gedanke der Europäischen Kommission besteht darin, dass das gemeinsame kulturelle Erbe Europas identitätsstiftend sein kann. Europa ist Teil von uns, so die Botschaft. Das kulturelle Erbe...
    Mehr Details
  • Der LUX-Filmpreis (Trophäe)

    © Europäische Union, 2017 / Quelle: EP

    LUX-Filmpreis 2017: Die Gewinner stehen fest

    Die Europaabgeordneten haben entschieden: Der Gewinnerfilm des diesjährigen LUX-Filmpreises heißt "Samebold" ("Sámi blood"). Parlamentspräsident Antonio Tajani überreichte die Preistrophäe am 14. November 2017 in Straßburg an die beiden Darstellerinnen Lene Cecilia Sparrok und Mia Erika Sparrok. Im Finale des LUX-Preises standen die drei Filme "BPM (Beats...
    Mehr Details
  • Parlamentspräsident Tajani gibt die Finalistenfilme bekannt

    © Europäische Union, 2017 - Quelle: EP

    Parlamentspräsident Tajani gibt die Finalistenfilme bekannt

    LUX-Filmpreis 2017: Die drei Finalisten stehen fest

    Am 25.07.2017 hat EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani auf dem Filmfestival "Giornate degli autori" in Rom die drei Finalisten für den LUX-Filmpreis 2017 bekanntgegeben. Durchgesetzt haben sich die Filme "BPM" (Beats per minute), "Sámi blood" und "Western". Die drei Finalistenfilme werden mit finanzieller Hilfe des Europäischen Parlaments in allen 24 Amtssprachen der...
    Mehr Details
  • Trophäe - LUX-Filmpreis

    © Europäische Union, 2016 - Quelle: EP

    LUX-Filmpreis 2017: 10 Finalisten ausgewählt

    Am 2. Juli 2017 wurden im Rahmen des 52. Filmfestivals in Karlovy Vary in der Tschechischen Republik die zehn Finalisten des diesjährigen Wettbewerbs bekannt gegeben. Welche drei Filme im Finale sind, wird Ende Juli verkündet und der LUX-Filmpreis 2017 dann im November vergeben. Unter den Filmen der Auswahl finden sich drei thematische Schwerpunkte: 1) Erwachsenwerden, 2)...
    Mehr Details
Kartenansicht