Navigation und Service

Springe direkt zu:

Asyl- und Flüchtlingspolitik

Listenansicht

Treffer 1-8 von 8

  • Frontex-Vertreter im Einsatz auf Lesbos, Griechenland

    © Europaeische Union, 2015 / Foto: Angelos Tzortzinis

    Frontex-Vertreter im Einsatz auf Lesbos, Griechenland

    Neuer Grenz- und Küstenschutz für die EU

    Bereits im Juni erzielten das Europäische Parlament, der Ministerrat und die Europäische Kommission eine grundästzliche Einigung über einen neuen europäischen Grenz- und Küstenschutz. Am Mittwoch, den 6. Juli 2016, stimmte das Europäische Parlament dem Projekt auch in offizieller Abstimmung zu. Die neue Agentur für Grenz- und Küstenschutz wird nach der...
    Mehr Details
  • Graphische Illustration der Migrationsbewegungen in Richtung Europa

    © Europäische Union, 2015 / Foto: Cristof Echard

    EU einigt sich auf Milliardenhilfen für Türkei

    Die EU-Regierungen hatten sich bereits beim EU-Türkei-Gipfel im November 2015 grundsätzlich darauf geeinigt, die Türkei mit drei Milliarden Euro bei der Versorgung syrischer Flüchtlinge zu unterstützen. Strittig blieb lange Zeit, wie viel die einzelnen Mitgliedstaaten beitragen würden. Die Türkei spielt bei der Bewältigung der Flüchtlingskrise eine...
    Mehr Details
  • Pressekonferenz: Erster Kommissionsvizepräsident Timmermans (rechts) und Migrationskommissar Avramopoulos (links)

    © Europäische Union, 2015

    Pressekonferenz: Erster Kommissionsvizepräsident Timmermans (rechts) und Migrationskommissar Avramopoulos (links)

    EU-Kommission legt Vorschlag für einen europäischen Grenz- und Küstenschutz vor

    Schon seit vielen Monaten ist die Sicherung der EU-Außengrenzen aufgrund der stetig steigenden Flüchtlingszahlen ein politisch viel diskutiertes Thema. Die Europäische Kommission hat nun die Einrichtung eines europäischen Grenz- und Küstenschutzes vorgeschlagen. Der geplante europäische Grenz- und Küstenschutz soll sich aus einer Europäischen Agentur...
    Mehr Details
  • Kommissionspräsident Juncker und der türkische Ministerpräsident Davutoğlu beim gestrigen Gipfeltreffen

    © Europäische Union, 2015

    Kommissionspräsident Juncker und der türkische Ministerpräsident Davutoğlu beim gestrigen Gipfeltreffen

    EU-Türkei Gipfeltreffen: Deal zur Flüchtlingskrise steht

    Am Sonntag fand in Brüssel ein Gipfeltreffen zwischen der EU und der Türkei statt. Wie erwartet, stellte die EU der Türkei unter anderem Visaerleichterungen sowie 3 Milliarden Euro an finanzieller Unterstützung zur Versorgung von Flüchtlingen in Aussicht. Im Gegenzug soll die Türkei die Flüchtlingsströme in Richtung Europa eindämmen. Die EU-Staats- und...
    Mehr Details
  • Improvisiertes Zeltlager für Flüchtlinge in Brüssel

    © Improvisiertes Zeltlager für Flüchtlinge in Brüssel

    Juncker und Tusk erinnern EU-Mitgliedstaaten an Zusagen in der Flüchtlingskrise

    Ende September einigten sich die EU-Mitgliedstaaten auf diverse Maßnahmen zur gemeinsamen Bewältigung der Flüchtlingskrise. Doch bisher sind viele Mitgliedstaaten ihren Zusagen nicht oder nur unvollständig nachgekommen. Es gibt in Europa momentan kaum ein drängenderes Thema als die Flüchtlingskrise. Angesichts stetig steigender Flüchtlingszahlen...
    Mehr Details
  • Seenotrettung im Mittelmeer

    © Frontex

    Seenotrettung im Mittelmeer

    EU will verstärkt gegen Schlepper im Mittelmeer vorgehen

    Die EU ist mit ihrer Operation EUNAVFOR Mediterranean bereits seit einiger Zeit im Mittelmeer aktiv. Bis jetzt wurden die Flüchtlingsboote der kriminellen Schlepper aber nur beobachtet und überwacht, um ihre Routen zu bestimmen. Dies stellt Phase 1 der Operation dar. In jüngster Vergangenheit wurden jedoch verstärkt Stimmen laut, die eine Ausdehnung des Einsatzes und einen...
    Mehr Details
  • Flüchtlingscamp in Brüssel

    © Europäische Union, 2015 - Quelle: EP

    Flüchtlingscamp in Brüssel

    EU-Staaten erzielen Einigung in der Flüchtlingskrise

    Bei ihrem Treffen am 22. September in Brüssel sind die EU-Innenminister einer gemeinsamen europäischen Lösung in der Flüchtlingskrise näher gekommen. Eine Umverteilung von 120.000 weiteren Flüchtlingen innerhalb der EU wurde gegen den Widerstand einiger weniger Länder beschlossen. Durch die Blockadehaltung einiger Länder taten sich die Mitgliedstaaten in...
    Mehr Details
  • Eine Gruppe von Flüchtlingen versucht, über eine hohe Mauer zu schauen

    © Europäische Kommission, 2015

    Die Migrations- und Asylpolitik der EU in Zeiten der Flüchtlingskrise

    Es gibt kaum ein Thema, das im Zusammenhang mit der EU in den Medien derzeit präsenter ist als die Flüchtlingskrise. Wir nehmen die mediale Aufmerksamkeit zum Anlass, um die Migrations- und Asylpolitik der EU, und insbesondere die Umsetzung der Europäischen Migrationsagenda vom Mai 2015, näher zu beleuchten. Durch Kriege, Hungersnöte, Verfolgung oder einfach nur aus...
    Mehr Details
Kartenansicht

Treffer 1-8 von 8