Stadt Ulm - Landschaftsschutzgebiet Wiblingen

Navigation und Service

Springe direkt zu:

Landschaftsschutzgebiet Wiblingen

Wiblingen

Das Landschaftsschutzgebiet umschließt das Siedlungsgebiet Wiblingen und liegt südlich des Mündungsbereichs der Iller in die Donau. Der westliche Teil liegt im Naturraum "Hügelland der unteren Riß" und der östliche Teil, der von flussnahen Auen bestimmt wird, reicht bis in den Landschaftsbereich "Unteres Illertal" hinein. Schutzzweck ist, den reich strukturierten Landschaftsabschnitt nahe dem Zusammenfluss von Iller und Donau mit noch großen Auwaldbeständen entlang der Iller und die den Stadtteil Wiblingen im Südwesten umgebenden Mischwälder sowie das Gebiet in seiner Einheit als ortsnahes Erholungsgebiet mit seinem sehr abwechslungsreichen Landschaftsbild und hohen Erlebniswert zu erhalten, zu pflegen und zu entwickeln.