Navigation und Service

Springe direkt zu:

Wohnraumangebote online melden

Mietvertrag

© Alexander Raths - Fotolia.com

Sie können sich vorstellen eine Wohnung oder ein Haus an Geflüchtete zu vermieten? Sie können mit Hilfe dieses Formulars ein geeignetes Objekt an die Stadt melden. Nach Meldung eines Wohnraumangebotes werden Sie zeitnah von einer Mitarbeiterin der Geschäftsstelle Koordination Flüchtlingsarbeit der Stadt Ulm kontaktiert. Die Anmietung von Objekten erfolgt zu ortsüblichen Mieten.

Die Nachfrage nach günstigem Wohnraum in Ulm ist groß. Menschen mit geringem Einkommen, Studierende und auch anerkannte Geflüchtete haben Schwierigkeiten, auf dem privaten Wohnungsmarkt günstige Wohnungen zu finden. Anerkannte Asylbewerber, die der 3-jährigen Wohnsitzauflage unterliegen, sind angehalten, sich im Stadtgebiet Ulm auf dem privaten Wohnungsmarkt Wohnungen zu suchen. Die Stadt Ulm wendet sich an Ulmer Hausbesitzer und Wohnungseigentümer, leer stehende Wohnungen, Häuser, WG-Zimmer, aber auch andere freie Immobilien, die sich für Wohnzwecke eignen, für die Unterbringung anerkannter Flüchtlinge bereitzustellen. Interessant sind Wohnungen, Häuser und WG-Zimmer, deren Mietpreis sich im Rahmen des Ulmer Mietspiegels bewegt. Interessierte können ihr Angebot auch an wohnraum@ulm.de mailen.