Navigation und Service

Springe direkt zu:

Euro-WC-Schlüssel

Der Euro-WC-Schlüssel passt an behindertengerechten Toiletten an Autobahnraststätten, in den meisten Städten Deutschlands, Österreichs und der Schweiz, sowie in einigen weiteren europäischen Ländern.

Der Schlüssel wird ausschließlich an Menschen mit Behinderung und an chronisch kranke Menschen, die den Bedarf vorweisen können, vergeben.

Auf jeden Fall erhalten Sie einen Schlüssel, wenn Sie einen GdB (Grad der Behinderung) von mindestens 70 im Schwerbehindertenausweis haben. Bei Vorliegen der Merkzeichen aG, B, H, oder Bl erhalten Sie den Schlüssel unabhängig vom GdB.

Voraussetzung ist die Vorlage des Schwerbehindertenausweises. Es wird eine Kaution von 18,00 EUR erhoben.

Genaueres erfahren Sie auch unter www.cbf-da.de oder direkt bei den folgenden Einrichtungen in Ulm, die den Schlüssel vergeben (siehe rechte Spalte).