Navigation und Service

Springe direkt zu:

Bildungsangebote

Inklusive Bildungsangebote in Ulm

An dieser Stelle finden Sie Bildungsangebote, die Menschen mit und ohne Behinderung gleichermaßen offen stehen.

Wir bündeln hier die Angebote unterschiedlicher Bildungsträger im Stadtgebiet. Die entsprechenden Ausschreibungen und Programme können Sie hier herunterladen. Außerdem finden Sie die zuständigen Ansprechpartner, wenn Sie sich für ein bestimmtes Angebot interessieren oder anmelden wollen.

Die Familienbildungsstätte Ulm bietet neben Elter-KInd-Kursen verschiedenste Bildungsangebote, beispielsweise zu den Themen EDV, Gesellschaft, Gesundheit oder zu künstlerischem Gestalten an. Meschen mit Kindern oder ohne Kinder, alleinstehend oder in Partnerschaft, mit oder ohne Migrationshintergrund, mit oder ohne Beeinträchtigung oder Handicaps sind dort Willkommen.

Aktuelles Kursangebot: FBS Ulm

Die Lebenshilfe Donau-Iller stellt im Rahmen der Offenen Hilfen für Menschen mit Behinderungen ein umfangreiches Freizeit- und Bildungsangebot zur Verfügung.

 

Das komplette Programm können Sie hier herunterladen: Offene Hilfen 2018

Ihr Ansprechpartner ist:
Johann Reutlinger
Eberhard-Finckh-Str. 30
89075 Um
Telefon 0731 / 922 68-191
Fax 0731 / 922 68-199
Mail an die Lebenshilfe

Die LWV.Eingliederungshilfe Tannenhof Ulm legt ebenfalls ein Programm mit offenen Hilfen auf, darunter sind z.B. Bildungs- und Freizeitangebote für Jugendliche und für Erwachsene.

Das komplette Programm können Sie hier herunterladen: Offene Hilfen 2018.

Ihr Ansprechpartner:
Offene Hilfen
Klaus Günthner
Saulgauer Straße 3
89079 Ulm
Telefon: 0731 4013-495
Fax: 0731 4013-300
Mail an Klaus Günthner

 Angebote wie Clubtreffen, Ausflüge und Freizeiten bieten die offenen Hilfen der St. Elisabeth-Stiftung

Die Sommerschule der Volkshochschule Ulm  bietet Exkursionen, Koch- und Kreativkurse und vieles mehr.

 

Ansprechpartnerin:

VH Ulm
Edith Doleschel
Kornhausplatz 5
89073 Ulm
Tel.: 0731/1530-11
Mail an Frau Doleschel