Stadt Ulm - Botanischer Garten der Universität Ulm

Navigation und Service

Springe direkt zu:

Botanischer Garten der Universität Ulm

Blumen blühen im Botanischen Garten.

Der Botanische Garten der Universität Ulm ist eine Oase der Ruhe und zeigt Pflanzen aus der ganzen Welt. Mit 28 Hektar ist er der drittgrößte Botanische Garten Deutschlands. Er ist touristischer Anziehungspunkt und trägt zum guten Stadtklima bei.

Als Universitätsgarten ist er in die aktuelle Forschung und Lehre eingebunden. Weitere Kernaufgabe sind die Erhaltung und der Ausbau von dokumentierten, wissenschaftlichen Pflanzensammlungen. Gleichzeitig ist der Garten eine wertvolle Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit. Ganzjährig wird hier ein abwechslungsreiches Kursangebot aus Bestimmungs-, Mikroskopier- und Fotokursen sowie jahreszeitlich wechselnde Führungen angeboten.