Navigation und Service

Springe direkt zu:

Neue Wohnbauareale am Unteren Eselsberg

Entwurf
Die derzeit sehr angespannte Situation auf dem Ulmer Wohnungsmarkt hat den Gemeinderat im Frühjahr 2016 den Grundsatzbeschluss fassen lassen, in den kommenden Jahren den Wohnungsbau in Ulm zu verstärken. Der Beschluss sieht unter anderem die Erarbeitung von Realisierungskonzepten in der Innenentwicklung vor. Ein Schwerpunktbereich liegt dabei am Unteren Eselsberg. Weiter

Rahmenplan "Wengenviertel"

Ausschnitt Rahmenplan
Zur Steuerung der baulichen Entwicklung im „Wengenviertel“, im Zentrum der Ulmer Innenstadt zwischen Fußgängerzone und Olgastraße gelegen, wurde ein Rahmenplan entwickelt, der eine behutsame Quartierserneuerung und Modernisierung zum Ziel hat. Gemeinderatsbeschluss zum Rahmenplan Der Rahmenplan entwickelt die im Innenstadtkonzept 2020 beschlossenen Bausteine weiter... Weiter

Rahmenplan "Westlicher Safranberg"

Luftbild mit Umgriff Rahmenplan Westlicher Safranberg
Anlass für die Rahmenplanung war eine Ortsbegehung mit Anliegern, zusammen mit den Fraktionen des Ulmer Gemeinderates am 20.01.2017 nachdem verschiedene Nachbareinwände gegen aktuelle Bauvorhaben hinsichtlich des Maßes der baulichen Nutzung, der Anzahl der Wohneinheiten und der Gestaltung sowie gegen die Anzahl der Stellplätze im Vorgartenbereich vorlagen. Das Gebiet ist durch... Weiter

Rahmenplan Magirusstraße - Söflinger Straße

Ausschnitt Rahmenplan Gewerbegebiet Magirusstrasse Söflinger Straße
Das Areal zwischen Einsteinstraße - Magirusstraße - Griesgasse - Söflinger Straße war bis in die 80er Jahre ein Rückgrat der Ulmer Wirtschaft, verlor aber im Zuge von Umstrukturierungen immer mehr an Bedeutung. Bereits im September 2011 wurde ein Rahmenplan „Söflinger Straße-Magirusstraße-Griesgasse“ beschlossen, um die Entwicklung des... Weiter

Rahmenplan "Gewerbegebiet nördlich der Blaubeurer Straße"

Ausschnitt Rahmenplan Gewerbegebiet nördlich der Blaubeurer Straße
Anlass für die Rahmenplanung war die Freimachung von Gewerbeflächen eines ehemaligen holzverarbeitenden Unternehmens mit ca. 60.000 m² sowie weitere anstehende Umnutzungen im unmittelbaren Umfeld. Wichtigstes städtebauliche Ziel ist die Sicherung und Weiterentwicklung des Gewerbestandorts Blaubeurer Straße. Sowohl für Neuansiedlungen als auch zur Sicherung und... Weiter