Navigation und Service

Springe direkt zu:

Förderung Kinder- und Jugendtheater

Kinder und Jugendliche begeistern für die Bretter, die die Welt bedeuten – und dafür, was auf diesen Brettern künstlerisch ausgedrückt werden kann. Dies ist eines der Ziele der städtischen Förderung im Bereich Kinder- und Jugendtheater. Besonders wichtig für eine Förderung sind zudem eine klare künstlerische Zielsetzung, überzeugende handwerkliche Qualität sowie bereichernde Erfahrungen für ein junges Theaterpublikum.
Jeweils für ein Kalenderjahr fördert die Stadt Ulm künstlerische Projekte im Bereich Kinder- und Jugendtheater. Daneben besteht die Möglichkeit auf mehrjährige institutionelle Förderung für die längerfristige Arbeit von Gruppierungen, Ensembles oder Vereinen sowie Einzelpersonen.

Projektförderung
Anträge auf Projektförderung für das Jahr 2019 können ab Oktober 2018 eingereicht werden - Ihr Antrag muss bis 1. Dezember 2018 bei der Kulturabteilung vorliegen. Informationen über die Voraussetzungen und zur Antragstellung finden Sie in den Förderrichtlinien Projektförderung Kinder- und Jugendtheater.

Die Unterlagen zur Antragstellung werden Anfang August hier bereit gestellt.

Institutionelle Förderung
Die institutionelle Förderung für die Sparte Kinder- und Jugendtheater läuft jeweils über mehrere Jahre. Die aktuelle Förderperiode läuft bis 2019.
Die nächste Möglichkeit, Anträge auf institutionelle Förderung ab 2020 zu stellen, besteht im Jahr 2019 - die Unterlagen werden rechtzeitig hier bereit gestellt.

Zur Information finden Sie hier die Förderrichtlinien institutionelle Förderung Kinder- und Jugendtheater.