Navigation und Service

Springe direkt zu:

Betriebsbeauftragte für Immissionsschutz bestellen

Beschreibung

Betreiber von bestimmten genehmigungsbedürftigen Anlagen müssen einen oder mehrere Betriebsbeauftragte für Immissionsschutz bestellen.

Im Anhang I der Verordnung über Immissionsschutz- und Störfallbeauftragte (5. BImSchV) finden Sie eine Liste, für welche Anlagen diese Pflicht gilt.

Über die Bestellung müssen Sie Ihre Immissionsschutzbehörde informieren.

Zu den wichtigsten Aufgaben von Immissionsschutzbeauftragten gehören: 

  • Beratung des Betreibers und der Betriebsangehörigen Angelegenheiten des Immissionsschutzes
  • Hinwirken auf die Einführung von umweltfreundlichen Verfahen und Erzeugnissen und Mitwirkung bei deren Einführung durch Begutachtungen
  • Überwachung der Einhaltung rechtlicher Vorschriften des Immissionsschutzes (z.B. durch Kontrolle der Anlagen und Durchführung von Messungen)
  • Aufklärung der Betriebsangehörigen über schädliche Umwelteinwirkungen, die von den Anlagen ausgehen, sowie die dagegen ergriffenen Maßnahmen und Pflichten des Immissionsschutzrechts
  • jährliche Berichterstattung an den Betreiber über die getroffenen und beabsichtigten Maßnahmen
Zuständige Stelle
Regierungspräsidium Tübingen
Konrad-Adenauer-Straße 20
72072 Tübingen

E-Mail senden
Regierungspräsidium Karlsruhe
Schlossplatz 1-3
76131 Karlsruhe

E-Mail senden
Stadtplanung, Umwelt, Baurecht - Umweltrecht und Gewerbeaufsicht
Münchner Straße 4
89073 Ulm

E-Mail senden (Umweltrecht)