Stadt Ulm - ADLATUS gewinnt den CyberOne Award 2018

Navigation und Service

Springe direkt zu:

ADLATUS gewinnt den CyberOne Award 2018

Die ADLATUS Robotics GmbH aus Ulm hat den "CyberOne Award Baden-Württemberg" verliehen bekommen. Die Stadt Ulm gratuliert herzlich zu diesem tollen Erfolg!

ADLATUS Gewinner CyberOne Award 2018

© ADLATUS Robotics GmbH

Im Rahmen des Hightech Summit Baden-Württemberg in Rottweil wurde zu, 20. Mal der CyberOne Award verliehen, der bedeutendste Gründerpreis in Baden-Württemberg. Von über 100 Start-Ups und Gründern hat sich ADLATUS mit seinem Reinigungsroboter CR 700 in der Kategorie Industrietechnologien durchgesetzt. Ausgezeichnet wurden Konzepte, mit einem ausgeprägtem Innovationsgrad, die das Potenzial haben neue Standards zu setzen und Märkte zu revolutionieren. Der Preis wurde von der baden-württembergischen Wirtschaftsministerin Frau Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut persönlich an das Unternehmen übergeben.
Der CR 700 Reinigungsroboter reinigt eigenständig glatte Böden und benötigt während des Reinigungsbetrieb kein Personal. Durch ein einfaches und bedienerfreundliches Benutzerinterface ist der CR 700 unkompliziert und schnell eingerichtet. Die Jury sah die Aktualität des bedarfsorientierten Themas und war beeindruckt, dass das Unternehmen bereits Produkte im Markt hat.
Auch die Stadt Ulm hat bereits den Reinigungsroboter CR 700 im Einsatz. Wie eine erfolgreiche Innovationspartnerschaft zwischen Kommune und Unternehmen aussieht, zeigten Oberbürgermeister Gunter Czisch, Matthias Strobel, Geschäftsführer, ADLATUS Robotics GmbH und Isabell Gerhäusser, Projektleiterin beim Städtetag Baden-Württemberg in einem gemeinsamen Vortrag auf dem Hightech Summit BW 2018. Im Rahmen des EU-Projektes DA-SPACE wurde der Reinigungsroboter vor allem im Parkhaus Neue Mitte getestet.