Stadt Ulm - Ulm macht beim "Stadtradeln" mit

Navigation und Service

Springe direkt zu:

Ulm macht beim "Stadtradeln" mit

Die drei Bürgermeister und der Oberbürgermeister haben sich jeweils auf einem Rad zum Foto aufgestellt.

von links: Verkehrsplanungsleiterin Ute Metzler, Bürgermeister Tim von Winning, Oberbürgermeister Gunter Czisch, Bürgermeisterin Iris Mann, Bürgermeister Martin Bendel, Agendabüroleiterin Petra Schmitz

Ulm beteiligt sich im September 2019 an der internationalen Kampagne "Stadtradeln". Dabei geht es darum, in Teams möglichst viele Radkilometer zu sammeln. Auch Oberbürgermeister Gunter Czisch, die beiden Bürgermeister und die Bürgermeisterin unterstützen die Aktion.

Ute Metzler überreicht einem Radfahrer eine Brötchentüte.

Passend zum Stadtradeln fand auch die jährliche Brötchentüten-Aktion statt: Jeder Radler, der am Morgen des 11. September an einer der Stationen in der Stadt vorbeikam, erhielt eine Vespertüte mit auf den Weg. Am 28. September 2019, dem letzten Tag des Stadtradelns, findet eine Cargobike-Roadshow auf dem Münsterplatz statt. Von 15 bis 19 Uhr kann man sich über E-Lastenräder informieren und probefahren.

Sie wollen noch beim Stadtradeln einsteigen? Anmeldung und Infos auf www.stadtradeln.de/ulm