Stadt Ulm - Samstag: Dritter Green Parking Day in Ulm

Navigation und Service

Springe direkt zu:

Samstag: Dritter Green Parking Day in Ulm

Ein kleiner Kinderspielplatz, der auf der Straße aufgebaut ist

Weniger Blech, mehr Leben: Was wäre in der Ulmer Innenstadt auf öffentlichen Flächen möglich, wenn dort nicht geparkt würde? Die lokale agenda ulm 21 und ihre Partner machen es vor: auf rund 30 Parkplätzen in den idyllischen Gassen nördlich des Münsters wird Skat gespielt, Musik gemacht, gebastelt, experimentiert, gespielt oder einfach nur ausgeruht. Die vielen Aktionen bieten gute Gelegenheiten, ins Gespräch zu kommen und über Sinn und Zweck des Green Parking Days im Speziellen, aber auch Klimaschutz und Mobilitätsfragen im Allgemeinen zu diskutieren.

Am selben Samstag findet auch der Fachhändlermarkt der Ulmer City statt, und wie an jedem Samstag ist Bus- und Bahnfahren kostenlos. Eine tolle Kombination also für einen bunten und lebendigen Tag in der Stadt!

 

Dieses Jahr haben die Veranstalter ihre Aktivitäten aufgrund der großen Nachfrage der Mitwirkenden noch auf drei weitere Gassen ausgedehnt. Neu dabei sind die Sterngasse, Walfischgasse und Breite Gasse.

 

Alle Mitwirkenden und ihre Angebote finden Sie im pdf-Dokument in der rechten Spalte.