Navigation und Service

Springe direkt zu:

Bürger Stiftung: Feierabend in Ulm - Stadtführung mit OB Ansbacher

OB Ansbacher mit einer Stadtführerin in rotem Mantel. Im Hintergrund ist das Rathaus zu sehen.

Die Ulmer Bürger Stiftung unterstützt seit 1997 gemeinnützige Vereine, Organisationen und Institutionen in Ulm. Unter dem Leitsatz "Wir für Ulm!" fördert die Stiftung das gemeinschaftliche Miteinander in Ulm und nimmt sich sozialer Probleme in der Stadtgesellschaft vorbeugend und helfend an. Alle Spenden, die an die Stiftung gehen, kommen ausschließlich und unmittelbar dem bürgerschaftlichen Engagement in Ulm zugute.

Seit 2021 bietet die Stiftung zweimal im Jahr die Stadtführung "Feierabend in Ulm - Stadtführung für den guten Zweck" mit der Gästeführerin Gaby Fischer an. In der interessanten 60-minütigen Altstadt-Tour entlang Ulmer Meilensteine lernt man viel Wissenswertes über Ulm und historische Ulmer Persönlichkeiten. Die Tour endet mit einem Feierabendgetränk in den Gaststuben im Zunfthaus der Schiffleute.

Am Mittwoch, 8. Mai, fand wieder eine solche Stadtführung zugunsten der Bürger Stiftung statt. Oberbürgermeister Martin Ansbacher berichtete als deren Vorsitzender im Rahmen dieser Führung kurzweilig über das Engagement der Stiftung.