Navigation und Service

Springe direkt zu:

Message In A Bottle

Hand voll Glück

Schwebende Frau mit einem leuchtend goldenes Kleid greift nacht einer Flasche im Wasser

© Nik Schoelzel

Eine Tanzperformance der Strado Compagnia Danza in Kooperation mit dem Stadthaus Ulm.

Im Sommer 2018 wurde in Indien - testweise - ein neues Unterrichtsfach eingeführt: Glück. Auch in Deutschland wird die Idee seit einger Zeit diskutiert. Denn Glück und Glücklichsein sei erlernbar. Aber was ist das eigentlich - Glück? Etwas, das Ergebnis ist des Zusammentreffens besonders günstiger Umstände? Eine günstige Fügung des Schicksals? Ein launisches Ding, nicht greifbar?

Die Strado Compagnia Danza erforscht in ihrer neuen Performance die unendlich vielen Facetten des Glücks, spürt persönlichem Glücksempfinden nach und schaut mit Charme und Humor auch auf die vielen kleinen Stückchen Glück, die unseren Alltag - oft unbemerkt - bereichern. Vielleicht schwimmt ein bisschen Glück gerade in einer Flaschenpost vorbei?

Premiere: Sonntag, 30. Dezember 2018, 20 Uhr
Silvester-Vorstellung: 31. Dezember 2018, 19 Uhr
Weitere Vorstellungen: 03. - 06.01. / 09. - 13.01. jeweils um 20 Uhr

Mehr Infos zur Veranstaltung unter Stadthaus Ulm