Navigation und Service

Springe direkt zu:

Kulturnacht: Stadt Ulm und Neu Ulm

Lust auf Kultur? - dann komm zur Kulturnacht 2021 Ulm und Neu-Ulm!

Zum Auftakt der Kultursaison findet am 18. September 2021 die Kulturnacht, mit einem vielfältigen Programm und einer vielzahl von Künstler*innen, in Ulm/Neu-Ulm statt. Ingesamt rund 500 Kulturschaffende präsentieren an mehr als 100 Orten, wie Museen, Theater, Galerien, Clubs und Kulturzentren, aber auch ungewöhnlichen Schauplätzen, was die zwei Donaustädte kulturell zu bieten haben. Ob Tanz oder Theater, Klassik oder Experimentelles, Malerei oder Literatur, Kinderprogramm oder Mundart - die Vielfalt des Programmangebots verspricht eine Nacht voller außergewöhnlicher Erlebnisse

Mehr zum Programm der Kulturnacht gibt es hier.

 

Eintritt:

Regulärer Eintritt: 10 €

Ermäßigter Eintritt: 8 €

Kinder bis 12 Jahre frei.

Tickets können an der Vorverkaufsstelle "Tourist-Information Stadthaus" oder direkt an den Zentralkassen am Münsterplatz, sowie an den Veranstalterkassen an allen Veranstaltungen erworben werden.

Nähere Infos zum Vorverkauf und zu den Eintrittspreisen gibt es hier.

 

Weitere Informationen unter kulturnacht-ulm.de

Auch bei der Kulturnacht Ulm/Neu-Ulm bietet das Mobile Impfteam des Impfzentrums Ulm ein freies Impfen an. Wer will, kann sich in einer Impfstation direkt neben der Zentralen Kulturnachtskasse beim Stadthaus auf dem Münsterplatz unkompliziert und ohne vorherige Terminvereinbarung impfen lassen. Die Impfstation ist am Samstag, 18. September, von 16 bis 21 Uhr geöffnet. Mitzubringen ist der Personalausweis oder Reisepass. Krankenversichertenkarte und Impfpass können, müssen aber nicht vorgelegt werden.

Es werden Impfstoffe von Johnson&Johnson (Einmalimpfung) sowie Biontech und Moderna verimpft.
Aufgrund der derzeitig gültigen 3G-Regelung sollten alle nicht geimpften Kulturnachtschwärmer*innen auch rechtzeitig ans Testen denken. Die Tests sind derzeit noch kostenlos.
Der negative Testnachweis sollte nicht älter als 24 Stunden sein (PCR-Tests nicht älter als 48 Stunden).
Für Kurzentschlossene werden die städtischen Schnelltest-Stationen am Theater Ulm und hinter dem Ulmer Münster zur Kulturnacht bis 22 Uhr geöffnet haben , die Schnellteststation im Theatro (Hirschstr. 12) ist bis 20 Uhr offen. Eine vorherige Anmeldung zum Test ist wünschenswert, man kann aber auch ohne die Stationen spontan ansteuern.

Weitere Teststationen in Ulm und Neu-Ulm sind unter
https://www.ulm.de/leben-in-ulm/gesundheit/corona zu finden.

Kulturnachtveranstaltungen im Freien können in der Regel auch ungetestet besucht werden.

Informationen zur Kulturnacht und aktuellen Corona-Regeln für Kulturnachtbesucher*innen unter www.kulturnacht-ulm.de oder www.kulturnacht-neu-ulm.de