Navigation und Service

Springe direkt zu:
Radfahrer und Jogger sind am Donauufer unterwegs.

Ohne Terminvereinbarung: Impfen in den Sozialräumen

Das Logo der Impfkampagne des Landes Baden-Württemberg

Da die Impfpriorisierung aufgehoben, zugleich aber die Impfbereitschaft rückläufig ist, plant die Stadt Ulm in Kooperation mit dem DRK Ulm-Heidenheim, dessen Mobile Impfteams die Impfungen organisieren und durchführen, Vor-Ort-Impftermine in allen fünf Ulmer Sozialräumen.Um möglichst viele zu erreichen, sind die Zugangsbedingungen bewusst einfach gehalten: Geimpft werden alle Personen ab 18 Jahre, die sich ausweisen können (Personalausweis oder Reisepass), die Vorlage einer Krankenversichertenkarte wird empfohlen, ist aber nicht zwingend erforderlich. Gleiches gilt für den Impfpass. Weiter

Schienenersatzverkehr auf den Linien 1 und 2

Eine blaue Straßenbahn

Die SWU Verkehr nutzt die Sommerferien wieder für umfassende Reparatur-, Instandhaltungs- und Wartungsarbeiten an den Gleisanlagen beider Straßenbahnlinien. Zudem wird im Bereich des Hauptbahnhofs das neue Ostgleis in Betrieb genommen. Somit werden die Straßenbahnlinien 1 und 2 für die Dauer der Arbeiten von Bussen gefahren. Der Schienenersatzverkehr beginnt am Freitag, den... Weiter

Altlastensanierung „Braun Areal“: Beginn der Sanierungsarbeiten

Nach umfangreichen Bodenuntersuchungen beginnt Ende Juli/Anfang August die Altlastensanierung auf dem "Braun Areal" an der Blaubeurer Straße. Das teilt die städtische Sanierungstreuhand Ulm (SAN) mit, die von der Stadt mit der Projektsteuerung für die Bodensanierung auf dem ehemaligen Werksgelände einer Dachpappenfabrik beauftragt wurde. Rund 20 Millionen Euro wird das Vorhaben kosten. Nach Abschluss der Sanierungsmaßnahmen entstehen auf den Flächen Gewerbegrundstücke, vorrangig für mittelständische Unternehmen. Weiter

Dokumentation Festakt - ein Rückblick

In diesem Video wird eine Rückblick des Festakts vom 06.07.2021 zum Themenjahr "75 Jahre Demokratie in Ulm" gezeigt. Anlässlich des 75. Jahrestags der ersten konstituierenden Sitzung nach 1945 hat die Kulturabteilung im Auftrag des Gemeinderats der Stadt Ulm zu einer Feierstunde mit Grußworten, Vortrag, Schauspiel und musikalischen Rahmenprogramm eingeladen. Im Lichte des Mottos... Weiter