Navigation und Service

Springe direkt zu:

Konferenzraum Schwörsaal

Tagen im Herzen der Stadt

An einem langen, hölzernen Tisch sind gespolsterte Bürostühle nebeneinander aufgereiht.

Tagen an historischer Stätte? Kein Problem! Mit dem Umbau des Schwörhauses zum Haus der Stadtgeschichte wurde ein Saal geschaffen, der besonderen Anlässen vorbehalten ist. Empfänge oder Konferenzen finden hier in einem außergewöhnlichen Ambiente statt, denn der Saal liegt unmittelbar hinter dem Schwörbalkon, von dem aus der Ulmer Oberbürgermeister jährlich seinen Rechenschaftsbericht abgibt und den Schwur aus dem Großen Schwörbrief von 1397 erneuert.

Möblierung und Ausstattung des Schwörsaals genügen gehobenen Ansprüchen und lassen keine Wünsche offen:
  • Hausservice ist bei Anmietung eingeschlossen
  • technische Betreuung und Getränkeservice (alkoholfreie Getränke) sind im Mietpreis enthalten
  • Catering wird auf Wunsch vermittelt oder übernommen
  • klimatisierter Saal mit Konferenztisch für bis zu 20 Personen
  • Beamer, Leinwand, Moderationsset, Flipchart und WLAN stehen gegen Gebühr zur Verfügung